Sauerkraut ungarisch

Zutaten

  • 1000 g Sauerkraut
  • 1 lg Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Paprika (edelsüss, Pulver)
  • 250 g süsses Schlagobers
  • 250 ml Weisswein (Riesling)
  • 2 Chilischoten, scharf,
  • Kleingeschnitten
  • Salz
  • Pfeffer
  • Butter
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Zwiebeln und Knoblauch fein hacken, von dem Chili die Kerne entfernen, dann abschneiden. Sauerkraut auspressen, Zwiebel und Knoblauch in Butter andünsten, Paprikapulver dazu und gut durchrühren, dann Chili hinzfügen.

Sauerkraut leicht locker zerpflücken und hinzfügen - mit Schlagobers und Wein löschen. Bei mittlerer Hitze 40 min zugedecktschmoren.

Danach mit Pfeffer aus der Mühle, Butter und ein kleines bisschen Salz würzen - vielleicht ein kleines bisschen Flüssigkeit (also Wein bzw. Schlagobers) neu dazu.

Oder eventuell noch ein kleines bisschen Knoblauch - einfach zwei Zehen gepresst dazu - folgend unbedingt noch auf kleiner Flamme sieden.

Deises Sauerkraut schmeckt zu:

Kasslerbraten, Fischfilet (Zander und Lotte), solo mit neuen Erdäpfeln Getränke: Pils bzw. Riesling

  • Anzahl Zugriffe: 728
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Kommentare0

Sauerkraut ungarisch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Usersuche zu Sauerkraut ungarisch