Sauerkraut mit Apfel

Zutaten

Portionen: 6

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zwiebel, Apfel und Speck klein schneiden.
  2. Alles mit dem klein gehackten Knoblauch zusammen im Griebenschmalz anbraten. Dabei mit dem Zucker karamellisieren.
  3. Das Sauerkraut zugeben und mit der Gemüsebrühe aufgießen.
  4. Lorbeerblätter, Wacholderbeeren und Kümmel untermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. Das Sauerkraut eine gute Stunde köcheln lassen, so dass sich die Flüssigkeit um ein Drittel reduziert.

Tipp

Wem gekauftes Sauerkraut zu langweilig ist, der kann es selber aufpeppen:

  • Äpfel, Zwiebel, Knoblauch und Speck hinzufügen
  • Mit Suppe und Gewürzen (Lorbeerblatt, Kümmel, Wacholderbeeren) kochen
  • Köcheln lassen, damit sich die Flüssigkeit einreduziert und der Geschmack intensiver wird
  • Über Nacht an einem kühlen Ort durchziehen lassen

  • Anzahl Zugriffe: 2173
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Sauerkraut mit Apfel

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Sauerkraut mit Apfel

  1. Bachl
    Bachl kommentierte am 22.02.2019 um 20:06 Uhr

    Zwiebel, Speckwürfel, Kümmel und Wacholderbeeren u. ev. 1 Lorbeerblatt kommen bei mir ins Sauerkraut. Meist reibe ich auch einen Apfel samt Schale hinein und gieße mit etwas Weißwein auf. So essen wir das Sauerkraut am liebsten. Noch besser schmeckt es aufgewärmt.

    Antworten
  2. solo
    solo kommentierte am 04.02.2019 um 19:13 Uhr

    4 Lorbeerblätter sind zu viel. Das möchte ich nicht essen,

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Sauerkraut mit Apfel