Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Sardinen in Weinblättern

Zubereitung

  1. Die küchenfertigen Sardinen filetieren und entgräten. Die gehackten Knoblauchzehen mit Petersilie, Zitronensaft und Olivenöl vermischen und die Sardinenfilets damit gut einreiben. Mit Meersalz und Pfeffer aus der Mühle würzen und kurz ziehen lassen. Jeweils zwei Filets mit der Fleischseite aufeinander legen und mit den Weinblättern gut umwickeln. Auf einem offenen Grill oder in einer Pfanne auf jeder Seite ca. 2-3 Minuten braten. Die durch das Braten schwarz gewordenen Weinblätter vor dem Essen entfernen (sie dienen lediglich zum Aromatisieren des Fisches!).

Tipp

GARUNGSZEIT: 4-6 Minuten
BEILAGENEMPFEHLUNG: Griechisches Kartoffelpüree

  • Anzahl Zugriffe: 1641
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Sardinen in Weinblättern

  1. Andy69
    Andy69 kommentierte am 14.02.2015 um 11:21 Uhr

    toll

    Antworten
  2. omami
    omami kommentierte am 05.11.2013 um 10:52 Uhr

    Gute Idee

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Sardinen in Weinblättern