Pfirsichparfait mit Erdbeer-Kiwi-Salat

Zubereitung

  1. Pfirsich entkernen, mit der Schale im Mixbecher fein pürieren, durch ein Küchensieb streichen und kalt stellen. Dotter mit dem Zucker verrühren und im Wasserbad mit dem Mixer warm schlagen. Warm aufgeschlagene Eiermasse im kalten Wasserbad kalt rühren und mit dem Fruchtmark glatt rühren. Das Jogurt untermischen. Cremig aufgeschlagenes Schlagobers locker unter die Grundmasse heben.
    Terrinenform oder Dariolformen ausspülen, mit Frischhaltefolie auslegen. Masse einfüllen und mindestens 6 Std. durchfrieren.
    Frische Gartenerdbeeren waschen und vierteln. Kiwi schälen und in dünne Scheiben schneiden. Früchte mit frisch gepresstem Orangensaft, Honig und Grand Marnier marinieren. Parfait in Scheiben schneiden, leicht bei Zimmertemperatur 10 Minuten antauen lassen und mit dem Fruchtsalat anrichten. Mit frischer Minze anrichten.

Tipp

Über das Parfait können mit zerlassener weißer Schokolade und Milchschokolade feine Fäden gezogen werden (mit einer Papiertüte).

  • Anzahl Zugriffe: 8127
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare17

Pfirsichparfait mit Erdbeer-Kiwi-Salat

  1. feinspitz57
    feinspitz57 kommentierte am 22.12.2015 um 10:39 Uhr

    schmeckt

    Antworten
  2. Elli1963
    Elli1963 kommentierte am 12.08.2015 um 20:08 Uhr

    ein ganz feines Dessert, ...

    Antworten
  3. yoyama
    yoyama kommentierte am 12.08.2015 um 15:04 Uhr

    köstlich !

    Antworten
  4. mirandaly
    mirandaly kommentierte am 12.08.2015 um 11:42 Uhr

    das sieht wunderbar aus !

    Antworten
  5. Balance63
    Balance63 kommentierte am 18.06.2015 um 15:55 Uhr

    klingt nach mehr :-)

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Pfirsichparfait mit Erdbeer-Kiwi-Salat