Saltimbocca vom Huhn mit Gnocchi und Salsa Verde

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Saltimbocca:

Für die Salsa Verde:

Für die Gnocchi:

Auf die Einkaufsliste

Für die Saltimbocca vom Huhn mit Gnocchi und Salsa Verde zunächst Hühnerbrüste leicht mit Meersalz bestreuen, mit den Salbeiblättern belegen und mit den Prosciuttoscheiben straff einwickeln. Bei mittlerer Hitze in einer Pfanne rundum anbraten und anschließend im vorgeheizten Backrohr bei 140 °C für ca. 8-10 Minuten nachgaren.

Für die Salsa Verde alle Zutaten fein hacken. Mit Öl, Essig, Salz und Pfeffer abschmecken.

Erdäpfel in gesalzenem Wasser weich kochen, abseihen. Nach dem Ausdämpfen durch die Erdäpfelpresse drücken. Etwas auskühlen lassen und dann mit den restlichen Zutaten zu einem Teig verkneten. Für 30 Minuten rasten lassen.

Einen großen Topf mit Wasser zum Kochen bringen und salzen. Aus dem Teig Gnocchi formen und das erste Stück zur Probe in Salzwasser kochen (wenn der Teig zu weich ist und auseinanderfällt noch Grieß einarbeiten). Danach alle Gnocchi ins Wasser einlegen, einmal aufkochen und 10 Minuten ziehen lassen. Gut abtropfen lassen und mit etwas Butter in einer Pfanne schwenken.

Saltimbocca vom Huhn mit Gnocchi und Salsa Verde auf Tellern anrichten und servieren.

Tipp

Wer noch mehr Salbei im Rezept für Saltimbocca vom Huhn mit Gnocchi und Salsa Verde haben möchte, kann auch die Gnocchi in Salbeibutter schwenken.

Eine Frage an unsere User:
Welche Kräuter können Sie als Ersatz für den Salbei empfehlen?
Jetzt kommentieren und Herzen sammeln!

Was denken Sie über das Rezept?
80 38 0

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare38

Saltimbocca vom Huhn mit Gnocchi und Salsa Verde

  1. zuckerschneckal
    zuckerschneckal kommentierte am 03.05.2017 um 09:33 Uhr

    Oregano oder Basilikum

    Antworten
  2. szb
    szb kommentierte am 02.05.2017 um 09:06 Uhr

    Rosmarin ist mein Favorit aber ich würze auch gerne mit den Kröutern der Provence

    Antworten
  3. MIG
    MIG kommentierte am 20.10.2017 um 11:37 Uhr

    nur Salbei, sonst ist es ja kein Saltimbocca mehr (Huhn ist schon Zugeständnis genug)

    Antworten
  4. Hobbykoch21
    Hobbykoch21 kommentierte am 01.08.2017 um 20:23 Uhr

    Rosmarin oder Petersilie

    Antworten
  5. ritag
    ritag kommentierte am 29.06.2017 um 12:09 Uhr

    Thymian

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche