Salat von Ochsenbrust mit Sommergemüse und Roggenbrot

Zutaten

Portionen: 4

Wurzelwerk:

  • 60 g Petersilienwurzel
  • 60 g Karotte
  • 60 g Porree
  • 60 g Sellerie
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Ochsenbrust in leichtem Salzwasser mit Wurzelwerk weich machen, abkühlen, in schmale Scheibchen aufschneiden. Kaiserschoten putzen, in leichtem Salzwasser al dente blanchieren, abgekühlt ablaufen und gut abrinnen, diagonal halbieren.
  2. Zwiebel abschälen, in Streifchen schneiden, Schnittlauch klein schneiden. Jungzwiebel putzen, in Rollen schneiden. Blattsalat aufblättern, Rosen schneiden. Blattpetersilie abzupfen und putzen.
  3. Rapsöl, Weißwein, Obstessig, Schnittlauch und gestossenen Pfeffer gut durchrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Frühlingsgemüse, Kaiserschoten, Paprika, Zwiebeln in die Marinade Form und ein klein bisschen einwirken.
  4. Anrichten:
  5. Fleisch fächerförmig auf flachen Teller anrichten, Salatblätter daneben auflegen, Gemüse aus der Marinade darauf anhäufeln, übrige Marinade über das Fleisch geben. Mit Radieschen und Blattpetersilie garnieren. Roggenbrot mit anlegen.
  6. Nährwert je Person 562 Kcal - 16 g Fett - 71 g Eiklar - 31 g Kohlenhydrate - 2, 5 Broteinheiten
  7. Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

  • Anzahl Zugriffe: 666
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Salat von Ochsenbrust mit Sommergemüse und Roggenbrot

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Salat von Ochsenbrust mit Sommergemüse und Roggenbrot