Rübensalat „kalt-warm“ mit Ziegenfrischkäse

Zutaten

Portionen: 4

Für den Salat:

  • 500 g Ja! Natürlich Karotten (gewaschen)
  • 4 Ja! Natürlich Chioggia-Rüben (klein, gewaschen)
  • 4 Ja! Natürlich Goldrüben (klein, gewaschen)
  • 5 Zweige Ja! Natürlich Thymian
  • 3 EL Ja! Natürlich Olivenöl
  • Meersalzflocken
  • Pfeffer (aus der Mühle)
  • 150 g Ja! Natürlich Ziegenfrischkäse
  • 2 EL Leinsamen (leicht gemörsert)

Für die Vinaigrette:

Auf die Einkaufsliste
Sponsored by Ja! Natürlich

Zubereitung

Für den Rübensalat „kalt-warm“ mit Ziegenfrischkäse zunächst das Backrohr auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Backpapier in Wasser einweichen.

Karotten der Länge nach halbieren und jeweils drei der anderen Rüben in dicke Spalten schneiden. In einen Bräter geben, Thymianzweige hinzufügen, mit Olivenöl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Gut durchmischen. Mit etwas Wasser untergießen und mit dem eingeweichten Backpapier abdecken. Im Backrohr für 35 Minuten weichschmoren.

Backpapier herunternehmen, Ofentemperatur auf 220 °C erhöhen und für weitere 5 Minuten schmoren. Danach etwas abkühlen lassen.

Die zwei übrigen Rüben mit einem Hobel in sehr dünne Scheiben hobeln. Auf den geschmorten Rüben anrichten und mit etwas Vinaigrette beträufeln. Ziegenfrischkäse in kleinen Stücken auf die Rüben geben und den Rübensalat „kalt-warm“ mit Ziegenfrischkäse mit Leinsamen bestreuen.

Tipp

Rübensalat „kalt-warm“ mit Ziegenfrischkäse als winterliche Vorspeise servieren.

Eine Frage an unsere User:
Wie könnte man den Rübensalat Ihrer Meinung nach noch verfeinern?
Jetzt kommentieren und Herzen sammeln!

  • Anzahl Zugriffe: 1924
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Rezeptempfehlung zu Rübensalat „kalt-warm“ mit Ziegenfrischkäse

Passende Artikel zu Rübensalat „kalt-warm“ mit Ziegenfrischkäse

Kommentare8

Rübensalat „kalt-warm“ mit Ziegenfrischkäse

  1. Milchsemmel
    Milchsemmel kommentierte am 12.02.2018 um 23:44 Uhr

    Champignons in dünnen Scheiben

    Antworten
  2. hmjW10
    hmjW10 kommentierte am 05.02.2018 um 21:33 Uhr

    Chicoree oder Feldsalat

    Antworten
  3. h.stelzmueller
    h.stelzmueller kommentierte am 05.02.2018 um 16:42 Uhr

    etw. knoblauch

    Antworten
  4. e.stelzmueller
    e.stelzmueller kommentierte am 05.02.2018 um 16:19 Uhr

    apfelstücke

    Antworten
  5. hertaalexandra
    hertaalexandra kommentierte am 05.02.2018 um 11:34 Uhr

    lila Karotten , einen roten Apfel

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Usersuche zu Rübensalat „kalt-warm“ mit Ziegenfrischkäse