Poke Bowl mit Lachs, Ananas und Chioggia-Rübe

Zutaten

Portionen: 4

  • 200 g Reis (Sushi oder Rundkorn, gekocht)
  • 400 g Lachsfilet (Sushi-Qualität!)
  • 2 Babygurken (oder 1 Salatgurke, in Scheiben geschnitten)
  • 1/2 Ananas (geschält, gewürfelt)
  • 1 Paprika (rot, geputzt, in Spalten geschnitten)
  • 50 g Algen (getrocknet, z.B. Nori und Wakame)
  • 400 g Chioggia-Rübe
  • Sesam (schwarz und weiß, zum Bestreuen)

Für die Marinade:

  • 2 EL Sojasauce
  • 1/2 TL Ingwer (gerieben)
  • 1 TL Sesamöl (geröstet)
  • 2 TL Limettensaft (oder Zitronensaft)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für Poke Bowl mit Lachs, Ananas und Chioggia-Rübe zunächst das Lachsfilet trockentupfen. In dicke Würfel schneiden (ca. 1 x 1 cm) und bis zur weiteren Verarbeitung kaltstellen.
  2. Für die Marinade alle Zutaten gründlich verrühren, mit den Fischwürfeln vermengen und für ca. 10 Minuten im Kühlschrank marinieren lassen.
  3. Die Chioggia-Rübe putzen und in ca. 2 mm dünne Scheiben schneiden.
  4. Algen laut Packungsanleitung einweichen und quellen lassen.
  5. Reis in Schüsseln füllen, mit Lachs, Ananaswürfeln, Chioggia-Rübe, Paprika, Algen und Gurke anrichten. Mit etwas von der restlichen Marinade beträufeln, mit Sesam bestreuen und Poke Bowl mit Lachs, Ananas und Chioggia-Rübe servieren.

Tipp

Die rot-weiß gemusterte Chioggia-Rübe in unserer Poke Bowl mit Lachs, Ananas und Chioggia-Rübe ist eine Unterart der roten Rübe und kommt ursprünglich von der Halbinsel Chioggia in der Region Venetien. Sie schmeckt süßer und weniger erdig als die "klassische" Rote Rübe. Übrigens: Chioggia-Rüben haben eine appetitanregende Wirkung und einen besonders hohen Eisengehalt, welcher die Blutbildung unterstützt.

  • Anzahl Zugriffe: 2930
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Poke Bowl mit Lachs, Ananas und Chioggia-Rübe

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Poke Bowl mit Lachs, Ananas und Chioggia-Rübe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Poke Bowl mit Lachs, Ananas und Chioggia-Rübe