Rotweinfeigen mit Kletzenbrot und Brie

Zutaten

Portionen: 4

  • 200 g Feigen (frisch)
  • 30 g Kristallzucker
  • 300 g Portwein (rot)
  • 1 Zimtstange
  • 1 Zweig(e) Rosmarin
  • 2 Stk. Pfeffer (lang)
  • 1 Stk. Sternanis
  • 4 Scheibe(n) Kletzenbrot
  • 160 g Brie
  • 1 EL Zucker (braun)
  • 160 g Blattsalat (der Saison, entstielt, gewaschen)
  • 1 EL Olivenöl (kalt gepresst)

Zubereitung

  1. Für die Rotweinfeigen mit Kletzenbrot und Brie zunächst in einem Topf Zucker karamellisieren, mit Portwein ablöschen und die Gewürze dazugeben. Für 10 Minuten köcheln lassen, die ganzen Feigen hinzufügen, beiseite stellen und kalt werden lassen.
  2. Die Kletzenbrotscheiben ausstechen oder rechteckig schneiden, Briescheiben drauflegen, mit ein wenig braunem Zucker bestreuen und im Backrohr bei 180 °C den Käse schmelzen lassen.
  3. Auf Tellern anrichten, die Portweinfeigen vierteln oder halbieren und dazu legen. Die Rotweinfeigen mit Kletzenbrot und Brie mit den marinierten Blattsalaten garnieren.

Tipp

Sehr gut zu Rotweinfeigen mit Kletzenbrot und Brie passen geröstete Steinpilze.

  • Anzahl Zugriffe: 17227
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Rotweinfeigen mit Kletzenbrot und Brie

Ähnliche Rezepte

Kommentare50

Rotweinfeigen mit Kletzenbrot und Brie

  1. Baramundi
    Baramundi kommentierte am 22.11.2015 um 09:35 Uhr

    Toll...

  2. rudi1
    rudi1 kommentierte am 22.11.2015 um 08:45 Uhr

    lecker

  3. stubenzwergi
    stubenzwergi kommentierte am 22.11.2015 um 08:18 Uhr

    super

  4. Martina Hainzl
    Martina Hainzl kommentierte am 22.11.2015 um 07:38 Uhr

    cool

  5. s150
    s150 kommentierte am 22.11.2015 um 05:30 Uhr

    Interessantes Rezept

  6. zorro20
    zorro20 kommentierte am 15.10.2015 um 08:55 Uhr

    toll

  7. zuckersüß
    zuckersüß kommentierte am 27.09.2015 um 20:56 Uhr

    Schon gespeichert.

  8. Renate Mayer
    Renate Mayer kommentierte am 26.09.2015 um 12:14 Uhr

    Klingt ganz toll. Mal anders

  9. Lilly2008
    Lilly2008 kommentierte am 25.09.2015 um 18:25 Uhr

    gut

  10. JJulian
    JJulian kommentierte am 24.09.2015 um 19:48 Uhr

    gut

  11. monic
    monic kommentierte am 24.09.2015 um 17:24 Uhr

    interessant

  12. Andy69
    Andy69 kommentierte am 23.09.2015 um 13:26 Uhr

    toll

  13. hsch
    hsch kommentierte am 23.09.2015 um 01:54 Uhr

    der Mix ist mir neu, aber ich finde es toll

  14. Golino
    Golino kommentierte am 22.09.2015 um 17:45 Uhr

    lecker

  15. Hel Pi
    Hel Pi kommentierte am 21.09.2015 um 12:13 Uhr

    nett

  16. bernhard1962
    bernhard1962 kommentierte am 21.09.2015 um 09:43 Uhr

    Lecker

  17. Romy73
    Romy73 kommentierte am 20.09.2015 um 10:03 Uhr

    toll

  18. omami
    omami kommentierte am 19.09.2015 um 13:49 Uhr

    Kosten würde ich das schon

  19. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 18.09.2015 um 20:16 Uhr

    interessanter Salat

  20. Zubano15
    Zubano15 kommentierte am 18.09.2015 um 15:27 Uhr

    hört sich gut an

Für Kommentare, bitte
oder
.

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Rotweinfeigen mit Kletzenbrot und Brie