Rote-Rübensalat mit Apfel und Rindsfilet

Anzahl Zugriffe: 24.467

Zutaten

Portionen: 1

Zubereitung

  1. Für das Rezept Rote-Rübensalat mit Apfel und Rindsfilet rote Rüben schälen und fein würfeln. Apfel waschen, entkernen und ebenfalls in kleine Würfel schneiden. Beides in eine Schüssel geben, mit Zitronensaft beträufeln und mit Sauerrahm vermischen.
  2. Dill waschen, trocken tupfen, abzupfen, fein schneiden, unterrühren und ca. 30 Minuten kalt stellen.
  3. Paranüsse hacken. Rindfleisch in dünne Streifen schneiden, salzen und pfeffern. Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin bei mittlerer Hitze 3 Minuten scharf anbraten, wenden und 3 Minuten weiterbraten. Nüsse einstreuen und kurz mitrösten.
    Vom Herd ziehen, 5 Minuten ziehen lassen und mit dem Rote-Rübensalat mit Apfel und Rindsfilet anrichten.

Tipp

Im Rezept Rote-Rübensalat mit Apfel und Rinderfilet sind mit den Rote Rüben reichlich nervenstärkende Vitamine der B-Gruppe enthalten. Diese für die Blutbildung wichtig. Sie enthalten auch viele Mineralstoffe, wie etwa Phosphor und Kalzium, die die Knochen gesund erhalten helfen.

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Rote-Rübensalat mit Apfel und Rindsfilet

Ähnliche Rezepte

20 Kommentare „Rote-Rübensalat mit Apfel und Rindsfilet“

  1. LadyCupcake
    LadyCupcake — 9.11.2015 um 19:12 Uhr

    Welches Rindfleisch eigent sich gut?

    • LadyCupcake
      LadyCupcake — 9.11.2015 um 19:13 Uhr

      ach da stehts eh...rindsfilet :)

  2. schleckermäulchen001
    schleckermäulchen001 — 3.11.2015 um 09:33 Uhr

    lecker

  3. Vendetta
    Vendetta — 21.2.2015 um 12:32 Uhr

    Sehr gut!

  4. franziska 1
    franziska 1 — 30.3.2022 um 21:02 Uhr

    traumhaft gut

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Rote-Rübensalat mit Apfel und Rindsfilet