Rotbarsch an Zitronensosse mit Spaghetti-Nestern

Zutaten

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. einmarinieren, würzen, in Weißwein pochieren und aus dem Bratensud nehmen. In den Bratensud das Zitronengras Form, mit Schlagobers auffüllen, reduzieren, mit abgekühlt angerührter Maizena (Maisstärke) binden und mit Limetten- und Grapefruitabrieb verfeinern. Die Spaghetti in Salzwasser und Olivenöl al dente machen, abschütten, in einer Butterflocke nachschwenken und als Nest auf einem flachen Teller anrichten.
  2. Die geputzten Schwammerln in Würfel schneiden, in Olivenöl anschwitzen, mit Salz und Pfeffer würzen, mit gehackter Petersilie verfeinern und in die Spaghettinester setzen.
  3. Den Rotbarsch sowie die Soße in der Tellermitte anrichten und mit dem Zitronengraszweig garnieren.

  • Anzahl Zugriffe: 607
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Rotbarsch an Zitronensosse mit Spaghetti-Nestern

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Rotbarsch an Zitronensosse mit Spaghetti-Nestern