Rosenkohl-Blattgemüse

Zutaten

Portionen: 2

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Eine elegante Art, Rosenkohl zu zu Tisch bringen - viele erkennen ihn gar nicht auf der Stelle, wenn er ihnen so gereicht wird. Probieren Sie aus, was Ihre Gäste dazu sagen.
  2. Den Rosenkohl reinigen, in Blätter teilen und in Salzwasser kurz blanchieren.
  3. In der Zwischenzeit die Zwiebel fein würfeln und in Butter andünsten, zwei Knoblauchzehen abschälen und durch die Presse hinzudrücken. Sobald die Zwiebel weich ist, fein gewürfelte rote Chilischote (nach Geschmack entkernt, das mildert die Schärfe) zufügen.
  4. Jetzt werden die abgetropften Blätter mitgeschwenkt, die Crème fraîche, Salz, Pfeffer und ausreichend Muskatnuss dazu, zwei Min. kochen - schon ist ein witziges Gemüse fertig. Grob zerzupften Kerbel unterziehen.
  5. Dazu kleine kross gebratene Lammkoteletts und frisches Weissbrot zu Tisch bringen.

  • Anzahl Zugriffe: 2066
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Rosenkohl-Blattgemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Rosenkohl-Blattgemüse