Frag Aaron!

Wie mache ich eine schnelle Sauce Hollandaise?

Video: ichkoche.at

Zu Fisch, Meeresfrüchten oder zum Gemüse - in diesem Video zeigt Aaron Waltl, wie man eine schnelle Sauce Hollandaise macht.

In diesem Video erklärt Ihnen Aaron Waltl:

  • Welche Zutaten man für die Sauce Hollandaise braucht.
  • Wie man das Eigelb für die Sauce Hollandaise richtig mischt.
  • Wie fest die Sauce Hollandaise sein sollte.

Ein einfaches Rezept für eine schnelle Sauce Hollandaise finden Sie hier.

Diese Videos könnten Sie auch interessieren:

Welches Schneidbrett wofür?
Hilfe, meine Guacamole ist braun!
Fisch entschuppen und filetieren.

Autor: RCA Radio Content Austria & ichkoche.at

Kommentare12

Wie mache ich eine schnelle Sauce Hollandaise?

  1. kochzirkel@teletronic.at
    kochzirkel@teletronic.at kommentierte am 12.04.2016 um 11:13 Uhr

    vielleicht ist sie ja noch warm durch die geklärte Butter, da diese ja ganz flüssig ist? Vielleicht alle Zutaten rechtzeitig aus dem Kühlschrank geben......... eine Antwort wäre nicht schlecht. Offensichtlich schaut niemand nach ob hier Fragen gestellt werden ........... schade

    Antworten
  2. annelie3
    annelie3 kommentierte am 24.04.2018 um 06:22 Uhr

    .... wieso spricht Aaron immer von mixen wenn er mit d Pürierstab arbeitet?Super tolles schnelles Rezept!

    Antworten
    • Silvia Wieland
      Silvia Wieland kommentierte am 12.04.2016 um 13:13 Uhr

      Liebe kochzirkel@teletronic.at, da haben Sie vollkommen recht. Bei dieser Methode erwärmt sich die Sauce Hollandaise durch die noch warme, geklärte Butter. Mit den besten grüßen - die Redaktion

      Antworten
  3. Bienenkönigin
    Bienenkönigin kommentierte am 11.04.2016 um 10:11 Uhr

    Normal würde man sie im Wasserbad machen. Daher warm und gerinnt auch nicht. Aber das ist halt die schnelle Variante nehme ich an. Und wenn der Spargel noch heiß ist.....

    Antworten
    • Silvia Wieland
      Silvia Wieland kommentierte am 12.04.2016 um 13:14 Uhr

      Liebe Bienenkönigin, da haben Sie vollkommen recht! Mit den besten Grüßen - die Redaktion

      Antworten
  4. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Ähnliches zum Thema