Röstipizza

Zutaten

Portionen: 2

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Röstipizza zunächst Erdäpfel schälen und nicht zu fein reiben, das überschüssige Wasser mit einem Geschirrtuch ausdrücken.  Zwiebel und Knoblauch schneiden, mit den Eiern und dem Sauerrahm vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Portionsweise mit etwas Öl in einer Pfanne ca. 10 Minuten braten. Dafür die Erdäpfelmasse über die ganze Pfannengröße ungefähr 1 1/2 cm hoch verteilen und festdrücken. Danach auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.
  3. Die Paradeiser zerdrücken oder pürieren. Den Mozzarella in Scheiben schneiden oder zerzupfen. Zuerst die Paradeisersauce, dann den Mozzarella auf den Erdäpfelscheiben verteilen. Mit der Grillfunktion c. 15 Minuten im Backrohr überbacken, bis der Mozzarella geschmolzen ist.
  4. In der Zwischenzeit das Basilikum abzupfen und auf der Röstipizza verteilen.

Tipp

Die Röstipizza kann natürlich auch zusätzlich mit anderen Zutaten belegt werden.

  • Anzahl Zugriffe: 23543
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Röstipizza

Ähnliche Rezepte

Kommentare17

Röstipizza

  1. Huma
    Huma kommentierte am 17.05.2019 um 08:20 Uhr

    Die Paradeissauce bekommt bei mir eine kräftige Würze mit Chili, Knoblauch und Oregano.

    Antworten
  2. Gast kommentierte am 30.12.2015 um 23:11 Uhr

    toll

    Antworten
  3. Montho
    Montho kommentierte am 22.12.2015 um 23:15 Uhr

    Mal was neues :)

    Antworten
  4. Marathon 42,2
    Marathon 42,2 kommentierte am 22.10.2015 um 05:07 Uhr

    Super

    Antworten
  5. GFB
    GFB kommentierte am 20.09.2015 um 20:32 Uhr

    Hört sich besonders gut an.

    Antworten
  6. Sandy_88
    Sandy_88 kommentierte am 24.08.2015 um 16:03 Uhr

    lecker

    Antworten
  7. luisiana
    luisiana kommentierte am 17.08.2015 um 21:37 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  8. Birmchen
    Birmchen kommentierte am 09.07.2015 um 06:35 Uhr

    einen Versuch wert

    Antworten
  9. Strupel
    Strupel kommentierte am 23.05.2015 um 22:04 Uhr

    Nicht schlecht hab ich gestern aber schon mit Palatschinken gelesen, etwas Salz in den Teig ausbacken daraus Pizza Zaubern. Auch geht es mit Polenta, hab ich schon ausprobiert auch voll lecker.Danke dir für die Anregung, weiter so.

    Antworten
  10. Bianca9293
    Bianca9293 kommentierte am 13.04.2015 um 09:30 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  11. Zauberküche
    Zauberküche kommentierte am 07.02.2015 um 09:08 Uhr

    die ist wirklich falsch...

    Antworten
  12. eva-maria2511
    eva-maria2511 kommentierte am 29.11.2014 um 12:37 Uhr

    GEHÖRT PROBIERT

    Antworten
  13. kingfranz
    kingfranz kommentierte am 14.03.2014 um 14:43 Uhr

    muss ich probieren

    Antworten
  14. koema
    koema kommentierte am 08.12.2013 um 17:47 Uhr

    Nette Idee.

    Antworten
  15. koema
    koema kommentierte am 08.12.2013 um 17:47 Uhr

    Nette Idee.

    Antworten
  16. Eintopf48
    Eintopf48 kommentierte am 20.11.2013 um 21:10 Uhr

    toll, wenn man keine Backröhre hat.

    Antworten
  17. Zubano15
    Zubano15 kommentierte am 26.06.2013 um 19:50 Uhr

    mal etwas anderes

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Röstipizza