Rösti

Zutaten

Portionen: 4

Zubereitung

  1. Für die Rösti die Kartoffeln schälen und auf einer Reibe grob raspeln. Die gewürfelte Zwiebel, den Speck und die Gewürze dazugeben.
  2. Alles gut durchmischen. In der Pfanne den Butterschmalz erhitzen Die gut gemischte Kartoffelmasse in die Pfanne geben und mit einem Pfannenwender gut festdrücken, so das eine Art Kuchen ensteht.
  3. Ca. 15 - 25 Minuten abgedeckt (mit Teller oder Deckel, muss aber auf dem Rösti aufliegen) bei mittlerer Hitze braten. Zwischendrin immer den Pfannenrand mit der Butter einstreichen.
  4. Nach ca 15 - 25 Minuten den Rösti (sollte jetzt goldbraun sein) auf einen Teller stürzen und anschließend wieder in die Pfanne gleiten lassen.
  5. Jetzt die gebräunte Seite noch mit etwas Reibekäse bestreuen, Deckel wieder drauf, und nochmal die gleiche Zeit (15 - 25 Minuten) weiterbraten.
  6. Fertig ist das Rösti, wenns außen goldbraun und knusprig ist und die Kartoffeln die gewünschte Konsistenz haben.

Tipp

Ich habe jetzt einen großen Rösti in der Pfanne gemacht, man kann diese Masse aber natürlich auch aufteilen und nach dem Braten warm halten.

  • Anzahl Zugriffe: 127588
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Rösti

Ähnliche Rezepte

Kommentare3

Rösti

  1. xisi
    xisi kommentierte am 27.05.2018 um 16:20 Uhr

    Sauerrahm dazu

  2. cp611
    cp611 kommentierte am 20.08.2016 um 14:00 Uhr

    Der Käse darauf ist ein echter Geheimtipp

  3. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 19.03.2015 um 11:58 Uhr

    lecker

Für Kommentare, bitte
oder
.

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Rösti