Risotto mit Melanzani und Zucchini

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Melanzani und Zucchini in kleine Würfel schneiden.
  2. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken.
  3. Die gehackte Zwiebel im heißen Olivenöl anschwitzen, gehackten Knoblauch und die in Würfel geschnittene Melanzani hinzufügen.
  4. Den Reis unterziehen, mit Weißwein löschen, mit klarer Suppe aufgießen und köcheln. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. Die klein gewürfelte Zucchini unter den fast fertigen Reis mengen, nach 5 Minuten Butter und Parmesan unterziehen.
  6. Mit Zitrone abschmecken und schließlich in feine Streifen geschnittenen Rucola oder Basilikum einrühren.

Tipp

Dazu passen kurz in Olivenöl geschwenkte Krebsschwänze oder gebratene Streifen Fischfilet.

  • Anzahl Zugriffe: 7415
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Risotto mit Melanzani und Zucchini

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Risotto mit Melanzani und Zucchini

  1. SandRad
    SandRad kommentierte am 06.09.2019 um 14:03 Uhr

    Das Rezept ist zwar nicht so ganz schlüssig, aber wenn man schon öfters Risotto gemacht hat, dann weiß man eh in etwa wie was gemeint ist. Also Zwiebel und Melanzani anrösten, Reis dazu, mit Weißwein ablöschen und Schöpferweise mit Suppe immer wieder aufgießen und verköcheln lassen und dabei stetig umrühren. Bei den Zucchini habe ich mich für eine gelbe Sorte entschieden, die ich noch daheim hatte. Statt Basilikum habe ich Thymian verwendet, der meiner Meinung nach besser dazu passt. Das Gemüse ist zwar im Risotto nicht so intensiv, hat aber trotzdem sehr gut geschmeckt.

    Antworten
  2. liss4
    liss4 kommentierte am 27.01.2015 um 10:46 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Risotto mit Melanzani und Zucchini