Rindsbraten

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Das Fleisch häuten und in Richtung der Fleischfasern spicken. Mit Salz und Pfeffer einreiben.
  2. Speck und Schinken in Würfel schneiden und in einem Bräter in etwas Öl anbraten. Das Fleisch darin von allen Seiten anbraten, bis es schön braun ist.
  3. Feingeschnittene Zwiebeln und geschälte in Scheiben geschnittene Karotten hinzufügen und leicht mitrösten.
  4. Mit Wein aufgießen und bei geschlossenem Deckel auf niedriger rund 1 Stunde schmoren.
  5. Wenn die Flüssigkeit verdunstet ist, Mehl an der Seite braun rösten. Mit so viel Wasser löschen bzw. auffüllen, dass eine sämige Sauce entsteht.
  6. Das Fleisch in der Sauce fertigkochen und anschließend servieren.

Tipp

Zum Rindsbraten passen Erdäpfel, Knödel, Kroketten oder auch Püree am besten.

  • Anzahl Zugriffe: 27611
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Was servieren Sie zu diesem Gericht?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Rindsbraten

Ähnliche Rezepte

Kommentare6

Rindsbraten

  1. mai83
    mai83 kommentierte am 21.09.2015 um 23:09 Uhr

    ein Festessen

    Antworten
  2. rudi1
    rudi1 kommentierte am 02.08.2015 um 08:25 Uhr

    sehr lecker

    Antworten
  3. KarinD
    KarinD kommentierte am 22.05.2015 um 23:22 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  4. michi2212
    michi2212 kommentierte am 01.02.2015 um 09:06 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  5. marelif
    marelif kommentierte am 03.12.2014 um 11:31 Uhr

    mhh!!

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Rindsbraten