Rindfleischsalat mit Sellerie und Walnussöl

Zutaten

Portionen: 2

Marinade:

Garnitur:

  • 100 g Rucola
  • 1 EL Geriebener Parmesan
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Das Rinderfilet der Länge nach halbieren. Mit Salz, Pfeffer und Olivenöl würzen. In einer heißen Pfanne das Fleisch pro Seite eine Minute braten, bis es außen stark angebräunt ist. Innen soll es aber noch blutig sein. Dann lauwarm auskühlen lassen. Saft für die Marinade beiseite stellen.
    Die groß geschnittenen Selleriestangen mit Wasser, Knoblauchzehe und Salz zum Kochen bringen und dünsten. Von der Platte nehmen, Olivenöl und Pfeffer dazugeben und eine Stunde ziehen lassen.
    In einer Schüssel die Zutaten für die Marinade verrühren und den Saft vom Anbraten des Rinderfilets dazugeben. Das Rinderfilet kurz vor dem Servieren in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden.
  2. Rucola, Blattsalat, Rinderfilet, Sellerie und frisch geriebenen Parmesan abwechselnd schichtweise anrichten. Die Marinade großzügig darauf verteilen und den Salat sofort servieren.

  • Anzahl Zugriffe: 18812
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare10

Rindfleischsalat mit Sellerie und Walnussöl

  1. lsfabian
    lsfabian kommentierte am 07.01.2016 um 07:01 Uhr

    hier fehlt der grüne Salat .. Einblatt ?? oder Eisberg ??

    Antworten
  2. GrebenarJohannes
    GrebenarJohannes kommentierte am 04.07.2021 um 07:50 Uhr

    Das ist eine Vergewaltigung eines wunderbaren Rindsfilets, bei machen Rezepten frage ich mich schon wie und wo hast du kochen gelernt, ( ich war mit Laib und Seele ein Koch und bin es noch, trotz meiner Pensionierung)

    Antworten
  3. MIG
    MIG kommentierte am 03.07.2021 um 19:53 Uhr

    kaltes blutiges Rindfleisch ist so gar nicht mein Ding, aber der Salat gefällt mir: also geb ich einfach gebratene Putenfleischstreifen dazu sowie einige Chicoree-Blätter

    Antworten
  4. franziska 1
    franziska 1 kommentierte am 03.07.2021 um 10:43 Uhr

    tolles Rezept, sehr schmackhaft

    Antworten
    • Silvia Wieland
      Silvia Wieland kommentierte am 08.01.2016 um 10:12 Uhr

      Liebe lsfabian, danke für den Hinweis! Wir haben den Fehler inzwischen korrigiert! Mit den besten Grüßen aus der Redaktion

      Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Rindfleischsalat mit Sellerie und Walnussöl