Ribiselkuchen mit Schneehaube

Zutaten

Portionen: 8

Für die Schaumhaube:

  •   5 Eiklar
  •   60 g Kristallzucker

Zubereitung

  1. Für den Ribiselkuchen mit Schneehaube zuerst die Eier trennen. Eidotter, Butter (weich), Staubzucker, Vanillezucker und Eierlikör schaumig rühren. Vollkorndinkelmehl mit Backpulver vermengen und untermischen.
  2. In eine befettete und bemehlte Kuchenform geben und darüber die Ribiseln verteilen. Bei ca. 200 °C fast fertig backen. Inzwischen Eiklar steif schlagen. Nach und nach den Kristallzucker einstreuen und weitermixen.
  3. Bis eine sehr feste Schneemasse entsteht. Über den Ribiselkuchen verteilen. Bei ca. 180° nochmals etwa 5-8 Minuten backen.
  4. Wenn sich die Schneehaube leicht bräunt, ist der Kuchen fertig.

Tipp

Für den Ribiselkuchen mit Schneehaube rote und weiße Ribiseln mischen. Das sieht besonders nett aus.

Die Redaktion empfiehlt

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Ribiselkuchen mit Schneehaube

Ähnliche Rezepte

1 Kommentare „Ribiselkuchen mit Schneehaube“

  1. franziska 1
    franziska 1 — 2.7.2022 um 16:12 Uhr

    einfach, schnell und köstlich

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren.

Aktuelle Usersuche zu Ribiselkuchen mit Schneehaube