Ribiselecken aus frischem Mürbteig

Anzahl Zugriffe: 40.678

Zutaten

  •   1 Pkg. Tante Fanny Frischer Mürbteig (300g)
  •   Ribiselmarmelade
  •   Vanille-Staubzucker (zum Besieben)
Sponsored by Das Buch vom Blätterteig

Zubereitung

  1. Backrohr auf ca. 170°C vorheizen. Mürbteig 10 Min. vor dem Verarbeiten aus dem Kühlschrank nehmen. Mürbteig mit Backpapier entrollen und in Quadrate von 8 x 8 cm schneiden. Die Teigränder mit Wasser bestreichen und jeweils 1 gestrichenen TL Ribiselmarmelade mittig portionieren. Teig zu Dreiecken zusammenlegen und die Ränder zusammendrücken. Tipp: Der Teigrand mit einer Gabel aufeinandergedrückt ergibt ein hübsches Muster. Ribiseleckerl mit Ei bestreichen. Im vorgeheizten Backrohr ca. 10 - 12 Min hell backen. Mit Vanillestaubzucker besiebt servieren.

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

27 Kommentare „Ribiselecken aus frischem Mürbteig“

  1. Adelaskrilecz
    Adelaskrilecz — 26.8.2018 um 08:41 Uhr

    Eine wahre Gaumenfreude

  2. Huma
    Huma — 13.7.2017 um 08:01 Uhr

    Mit dem fertigen Teig geht die Zubereitung sehr schnell und problemlos. Ribiselecken kann man auch mit Blätterteig machen.

  3. Maki007
    Maki007 — 9.7.2016 um 18:45 Uhr

    Marillenmarmelade passt auch sehr gut

  4. lydia3
    lydia3 — 1.4.2016 um 10:07 Uhr

    es geht auch gut mit anderen Marmeladesorten

  5. Kepliner
    Kepliner — 19.7.2015 um 19:25 Uhr

    muss man probieren

  6. eva-maria2511
    eva-maria2511 — 16.7.2015 um 11:24 Uhr

    gespeichert

  7. Nusskipferl
    Nusskipferl — 27.6.2015 um 09:50 Uhr

    schnell und einfach zuzubereiten!

  8. Tennismaedel
    Tennismaedel — 25.6.2015 um 22:45 Uhr

    Lecker

  9. Zubano15
    Zubano15 — 25.6.2015 um 19:19 Uhr

    ist schnell gemacht

  10. Littlestar2000
    Littlestar2000 — 25.6.2015 um 16:48 Uhr

    Lecker

  11. monic
    monic — 25.6.2015 um 12:27 Uhr

    sehr gut

  12. OH65
    OH65 — 11.6.2015 um 21:30 Uhr

    lecker Ecken

  13. almz
    almz — 9.5.2015 um 20:29 Uhr

    einfaches und schnelles Rezept, das sehr gut schmeckt

  14. GFB
    GFB — 5.5.2015 um 22:19 Uhr

    Hört sich besonders lecker an.

  15. evagall
    evagall — 11.4.2015 um 14:58 Uhr

    ein richtiges Ruck-Zuck Rezept wenn sich überraschender Besuch ankündigt

  16. Michaela 1967
    Michaela 1967 — 18.3.2015 um 10:16 Uhr

    lecker

  17. Marshmallow
    Marshmallow — 19.2.2015 um 20:32 Uhr

    sehr gut

  18. Romy73
    Romy73 — 24.1.2015 um 13:55 Uhr

    toll

  19. chrimarie
    chrimarie — 26.11.2014 um 10:19 Uhr

    schnell gemacht!

  20. Sweety01
    Sweety01 — 18.11.2014 um 10:32 Uhr

    mmh lecker!

  21. ewaldi
    ewaldi — 17.8.2014 um 13:52 Uhr

    sehr gut

  22. mai83
    mai83 — 21.7.2014 um 18:09 Uhr

    Tante Fanny Teig muß ich erst ausprobieren - mach den Teig eigentlich immer selbst

  23. heim1984
    heim1984 — 6.4.2014 um 15:04 Uhr

    Kann man auch mit Blätterteig machen ... Ist auch lecker

  24. Rose Palfinger
    Rose Palfinger — 16.3.2014 um 20:33 Uhr

    ich habe auch den Mürbteig selbst gemacht

  25. Zubano15
    Zubano15 — 5.1.2014 um 09:42 Uhr

    sehr lecker

  26. Nusskipferl
    Nusskipferl — 3.8.2013 um 21:48 Uhr

    wirklich lecker

  27. Gast — 19.5.2008 um 10:24 Uhr

    Hab das Rezept am Sonntag ausprobiert, dabei auf selbst gemachte Marmelade zurück gegriffen und mein Besuch war sichtlich begeister! Kann ich nur weiterempfehlen.

Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Ribiselecken aus frischem Mürbteig