Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Rhabarberkuchen einfach

Zutaten

Portionen: 15

  • 150 g Staubzucker
  • 1 Pkg. Vanille
  • 3 Dotter
  • 50 g Butter
  • 250 g Mehl
  • 1/2 Pkg. Backpulver
  • 63 ml Milch
  • 3 Eiklar
  • 200 g Kristallzucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 300 g Rhabarber
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Rhabarberkuchen Staubzucker, Dotter, Vanille schaumig rühren, zerlassene Butter, Mehl, Backpulver und Milch unterrühren. Die Masse auf das Backblech geben.
  2. Eiklar zu Schnee rühren, Zucker zugeben und klein geschnittenen Rhabarber unterheben und auf die Teigmasse geben. bei 180 °C - 30 Minuten backen.

Tipp

Den Rhabarberkuchen kann man auch mit Streusel, anstatt mit Schnee machen.

  • Anzahl Zugriffe: 21866
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Rhabarberkuchen einfach

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Rhabarberkuchen einfach

  1. ingridS
    ingridS kommentierte am 26.05.2017 um 12:58 Uhr

    Das Schwierigste am dem Kuchen ist das Schneiden in Stücke, da die Schneemasse immer bricht.

    Antworten
  2. Siegi St.
    Siegi St. kommentierte am 08.05.2017 um 14:19 Uhr

    Ist die Masse gedacht für ein ganzes Blech? Muss die Masse dann so dünn aufgestrichen werden? Werde es auf jeden Fall nach backen, so ein tolles Rezept habe ich noch nie gelesen, noch eine Frage: glattes Mehl?

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Rhabarberkuchen einfach