Rhabarber-Fenchel-Gemüse

Zutaten

Portionen: 2

  • 100 g Weizen (gekörnt)
  • 200 ml Herrenpilz-Hefebrühe in Reformhäuser o.ae.
  • 2 Kleine Fenchelknollen kleingeschnitten
  • 200 g Rhabarber; gerüstet kleingeschnitten
  • 1 EL Weizenkeimöl
  • 1 TL Honig
  • Salz
  • Curry
  • 2 Stiele Zitronenmelisse
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Weizen eine Nacht lang einweichen
  2. Weizen in der klare Suppe 15 min gardünsten.
  3. Fenchel und Rhabarber im Öl andünsten und gardünsten (jedoch nicht zu weich: am besten Fenchel und Rhabarber separat weichdünsten).
  4. Die Hälfte der Weizen hinzfügen, mit Honig und Gewürzen nachwürzen. Melisse hacken und unterziehen.
  5. Mit der übrigen Weizen zu Tisch bringen.
  6. Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

  • Anzahl Zugriffe: 936
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Rhabarber-Fenchel-Gemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Rhabarber-Fenchel-Gemüse