Backhendlsalat mit gebratenen Zucchini und Paradeisern

Für den Backhendlsalat mit gebratenen Zucchini und Paradeisern Hendl enthäuten, zerlegen und in Stücke zerteilen. Salzen, in Mehl, Ei und Brösel

Zutaten

Portionen: 4

Vinaigrette:

Auf die Einkaufsliste
Sponsored by Ja! Natürlich

Zubereitung

  1. Für den Backhendlsalat mit gebratenen Zucchini und Paradeisern Hendl enthäuten, zerlegen und in Stücke zerteilen. Salzen, in Mehl, Ei und Brösel panieren. In Pflanzenöl knusprig und goldbraun backen, gut abtropfen lassen.
    Blattsalate in Stücke zerteilen, die Zucchini in Scheiben schneiden und in Sonnenblumenöl beidseitig braten, salzen und pfeffern. Die Cocktailparadeiser halbieren, und alles vermischen.
  2. Für die Vinaigrette alle Zutaten verrühren und abschmecken. Den Salat mit der Vinaigrette marinieren. Salat mit den Backhendlstücken anrichten und mit Zitronenspalten und Kräutern den Backhendlsalat mit gebratenen Zucchini beliebig garnieren.

  • Anzahl Zugriffe: 23400
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare31

Backhendlsalat mit gebratenen Zucchini und Paradeisern

  1. GFB
    GFB kommentierte am 30.10.2015 um 18:52 Uhr

    Einfach herrlich.

    Antworten
  2. franziska 1
    franziska 1 kommentierte am 19.03.2021 um 16:20 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  3. wf1wf2
    wf1wf2 kommentierte am 21.12.2015 um 07:17 Uhr

    gut

    Antworten
  4. zorro20
    zorro20 kommentierte am 30.10.2015 um 14:06 Uhr

    das schmeckt

    Antworten
  5. aerofit
    aerofit kommentierte am 14.09.2015 um 14:36 Uhr

    Das macht richtig Lust!

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Backhendlsalat mit gebratenen Zucchini und Paradeisern