Restlessen

Zutaten

Portionen: 1

  • 1 Handvoll Endiviensalat
  • 1 Handvoll Rucola
  • 3 Stk. Kirschtomaten
  • 1 Ei (hartgekocht)
  • 1 Stk. Faschiertes Laibchen (vom Vortag)
  • 1/4 Stk. Salatgurke
  • 6 g Dijonsenf (gekörnt)
  • 14 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer (schwarz, aus der Mühle)
  • 40 ml Öl
  • 30 ml Essig
  • Wasser
  • Schnittlauch
  • Petersilie
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Restlessen Endiviensalat und Rucola mischen. Auf einen Teller anrichten. Kirschtomaten halbieren, Salatgurke klein schneiden, hartgekochtes Ei in Scheiben schneiden.
  2. Alles mit auf den Salat geben. Faschierte Laibchen in Scheiben schneiden und auf den Salat legen. Die Dressing-Zutaten miteinander vermengen und über den Salat geben.

Tipp

Das Restlessen kann man je nach Restln natürlich beliebig variieren.

  • Anzahl Zugriffe: 2978
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Restlessen

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Restlessen

  1. omami
    omami kommentierte am 01.12.2015 um 17:58 Uhr

    So schön angerichtet, schmecken auch Restln

    Antworten
  2. rudi1
    rudi1 kommentierte am 15.11.2015 um 09:58 Uhr

    mag ich

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Restlessen