Reissalat mit Thunfisch

Zubereitung

Für den Reissalat mit Thunfisch den Reis kochen.

Den Thunfisch und den Mais abtropfen lassen. Paprika in Würfel, die Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden.

Aus 2 EL Olivenöl, 1 EL Apfelessig, etwas Zitronensaft, Petersilie (frisch gehackt), Salz und Pfeffer, sowie etwas Zucker eine Marinade anrühren.

Die Marinade mit allen anderen Zutaten vermengen und den Reissalat mit Thunfisch servieren.

Tipp

Der Reissalat mit Thunfisch ist sowohl für die Restlverwertung gut, als auch zum Vorbereiten für den nächsten Tag. Besonders für ein Picknick oder fürs Büro eignet sich dieser Salat ebenso. Das Rezept lässt sich auch mit etlichen anderen Zutaten immerzu variieren.

  • Anzahl Zugriffe: 34660
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare17

Reissalat mit Thunfisch

  1. tasse tee
    tasse tee kommentierte am 19.02.2018 um 18:19 Uhr

    Ich gebe schwarze Oliven dazu, mit Knoblauch verfeinere ich die Marinade.

    Antworten
  2. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 22.08.2017 um 21:22 Uhr

    Etwas Knoblauch dazu

    Antworten
  3. kyraMaus
    kyraMaus kommentierte am 31.05.2017 um 10:19 Uhr

    Ich nehme gerne auch den Thunfisch in Öl,.. das Öl fange ich auf und verwende es für den Salat.

    Antworten
  4. Hobbykoch21
    Hobbykoch21 kommentierte am 10.04.2017 um 19:43 Uhr

    wird morgen gemacht, hab noch etwas Reis im Kühlschrank

    Antworten
  5. Salzerl
    Salzerl kommentierte am 26.07.2016 um 17:37 Uhr

    Roter Zwiebel macht sich beim Reissalat besonders gut

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Reissalat mit Thunfisch