Rehragout Mit Dörrzwetschken In Rotwein

Zutaten

  • 1 Rehschulter
  • 2 EL Butterschmalz
  • 1 Zwiebel
  • 1 Karotte (geschält)
  • 0.25 Sellerie (Knolle)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 20 g Speck (gewürfelt)
  • 2 EL Balsamicoessig
  • 1 Teelöffel Wacholderbeeren (zerdrückt)
  • 250 ml Rotwein
  • 250 ml Rindsuppe
  • Salz
  • Pfeffer

Backpflaumen:

  • 100 g Dörrzwetschken (entkernt)
  • 250 ml Rotwein
  • 1 EL Essig
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Prise Kurkuma
  • 1 Prise Kardamom
  • 1 Prise Zimt
  • 1 Prise Kreuzkümmel
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Die Rehschulter entbeinen und von den gröbsten Sehnen befreien und mit Pfeffer würzen. Salz wird dem Gericht erst am Schluss beigegeben, da der Speck meist schon genügend Salz beinhaltet. Das Fleisch in 2 cm große Stückchen schneiden und mit ein klein bisschen Butterschmalz in einer aufgeheizten Bratpfanne auf grösster Flamme mit Speck, den Zwiebeln und dem gewürfelten Gemüse rundherum braun rösten. Das Fleisch mit allen anderen Ingredienzien wenigstens 45 Min. dünsten. Immer wiederholt mit ein klein bisschen Rotwein löschen, damit am Topfboden nichts ansitzt.

Mit einer Gabel die Fleischstückchen in einen anderen Kochtopf umstechen, die Sauce verquirlen. Abschmecken.

Vorbereitung Dörrzwetschken:

Die entkernten Dörrzwetschken mit Rotwein, Essig und den Gewürzen zum Kochen bringen. Fünf Min. bei kleiner Temperatur machen. Die Temperatur erhöhen, bis beinahe der gesamte Rotwein eingekocht ist und nur noch ein kleines bisschen Sirup die Dörrzwetschken umgibt.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

  • Anzahl Zugriffe: 466
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Kommentare0

Rehragout Mit Dörrzwetschken In Rotwein

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Usersuche zu Rehragout Mit Dörrzwetschken In Rotwein