Regenbogen Cupcakes mit Regenbogencreme

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

Für die Cupcakes:

  • 1 Portion Cupcake-Teig (siehe Link)
  • 5 TL Lebensmittelfarbe (violett, blau, grün, gelb, rot)

Für die Regenbogencreme:

  • 1 Portion Cupcake Topping (siehe Link)
  • 3 TL Lebensmittelfarbe (violett, blau, grün)
Auf die Einkaufsliste

Für die Regenbogen Cupcakes mit Regenbogencreme
zunächst das Backrohr auf 185 °C vorheizen.

Den Regenbogen-Teig laut diesem Grundrezept anrühren und anschließend auf fünf Schüsseln aufteilen. Jede Teigportion mit jeweils einer Lebensmittelfarbe (violett, blau, grün, gelb, rot) einfärben, dabei je nach Farbintensitätswunsch mehr oder weniger Farbe verwenden.

Ein Muffinblech mit Muffinförmchen auslegen oder mit Butter einfetten. Nun wird der Teig in die Förmchen geschichtet: Dazu je einen Teelöffel des violetten Teigs in die Förmchen füllen und glattstreichen. Nun je einen Teelöffel blauen Teig darauf streichen und mit den restlichen Farben genauso verfahren, am besten in dieser Reihenfolge: violett, blau, grün, gelb, rot. (So entsteht der "Regenbogen-Look".)

Muffinblech ins Rohr schieben und ca. 12 Minuten backen - die Küchlein dabei unbedingt im Auge behalten, damit sie nicht zu braun werden! (Sonst kommt die Farbe nicht mehr so gut zur Geltung.) Die Cupcakes vollständig abkühlen lassen.

Währendessen für die Regenbogencreme eine Creme ebenfalls laut Grundrezept herstellen. Auf drei Schüsseln aufteilen und mit je einer Lebensmittelfarbe einfärben (violett, blau und rot). Die unterschiedlichen Cremes nun esslöffelweise gemeinsam (!) in einen Spritzsack mit sternförmiger Tülle füllen und auf die abgekühlten Cupcakes spritzen.

(Alternativ die Creme nur in zwei Farben einfärben und laut dieser Anleitung auf die Küchlein spritzen.)

Regenbogen Cupcakes mit Regenbogencreme kühl stellen und am besten ganz frisch servieren.

Tipp

Die Regenbogen Cupcakes mit Regenbogencreme können selbstverständlich auch mit anderen Farben und Farbmischungen zubereitet werden.

Wer es etwas frischer mag, kann für die Cupcakes auch dieses feine Frosting aus Frischkäse verwenden.

Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Regenbogen Cupcakes mit Regenbogencreme

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche