Rahmecken

Zutaten

  • 250 g Mehl
  • 250 g Thea
  • 250 ml Rahm
  • Staubzucker (zum Wenden)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Rahmecken aus Mehl, Thea und Rahm einen Teig bereiten. Diesen über Nacht in den Kühlschrank stellen.
  2. Den Teig 1/2 cm dick auswalken und Vierecke daraus ausschneiden. Alle vier Enden in die Mitte legen und die Rahmecken im Rohr goldgelb backen.
  3. Die fertigen Rahmecken noch in einer Schüssel im Staubzucker wenden.

Tipp

Ein einfaches Rahmecken Rezept!

  • Anzahl Zugriffe: 4336
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Rahmecken

  1. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 13.08.2014 um 12:48 Uhr

    super

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Rahmecken