Radieschen-Aufstrich

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Radieschen-Aufstrich die Radieschen waschen, trocknen und fein reiben. Die Zwiebel klein schneiden. Den Topfen mit dem Frischkäse und Creme fraiche gut abrühren.
  2. Radieschen, Zwiebel, gehackter Schnittlauch und Kren unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Tipp

Wer den Radieschen-Aufstrich weniger scharf haben möchte, verwendet etwas weniger Kren.

  • Anzahl Zugriffe: 15887
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Radieschen-Aufstrich

Ähnliche Rezepte

Kommentare10

Radieschen-Aufstrich

  1. oma62
    oma62 kommentierte am 23.04.2018 um 11:39 Uhr

    Ein sehr fein abgestimmter Brotaufstrich. Habe aber die Radieschen fein geschnitten und nicht gerieben. Wurde auch gestern beim Grillen von einigen Gästen statt Gurkenquark sehr gern genommen. Wird sehr gern wieder gemacht.

    Antworten
  2. minikatze
    minikatze kommentierte am 21.09.2015 um 08:48 Uhr

    Sehr gut!

    Antworten
  3. KarinD
    KarinD kommentierte am 09.05.2015 um 22:32 Uhr

    toll

    Antworten
  4. mirandaly
    mirandaly kommentierte am 20.04.2015 um 12:06 Uhr

    sieht wunderbar aus !

    Antworten
  5. verenahu
    verenahu kommentierte am 24.02.2015 um 06:15 Uhr

    lecker

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Radieschen-Aufstrich