Putengeschnetzeltes mit Paprika-Rahm-Sauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 3

  • 500 g Putenbrust
  • 100 g Toastschinken
  • 1/2 Stk. Paprika
  • 1/2 Stk. Zwiebel
  • 4 EL Pflanzenöl
  • 375 ml Gemüsesuppe
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 EL Paprika (edelsüss)
  • 200 g Erbsen (TK)
  • 3-4 Stk. Gurkerl (süß-sauer)
  • 2 EL Sauerrahm
  • Salz
  • Pfeffer
  • Kümmel (gemahlen)
Auf die Einkaufsliste

Für Putengeschnetzeltes das Putenfleisch schnetzeln, im Öl anrösten und aus der Pfanne nehmen. Toastschinken und Paprika in kleine Würfel schneiden und im Bratenrückstand anschwitzen.

Gemüsesuppe, Tomatenmark und Paprikagewürz hinzufügen und aufkochen lassen. Fleisch wieder in Pfanne geben.

Geschnittene Gurkerl, Erbsen und Sauerrahm dazugeben und mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen.

Tipp

Putengeschnetzeltes wird noch würziger, wenn man statt dem Toastschinken Speck verwendet.

Die passenden Beilagen dazu finden Sie hier.

Was denken Sie über das Rezept?
10 7 0

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare4

Putengeschnetzeltes mit Paprika-Rahm-Sauce

  1. lydia3
    lydia3 kommentierte am 02.09.2017 um 09:29 Uhr

    gebe etwas Chilli dazu

    Antworten
  2. belladonnalena
    belladonnalena kommentierte am 16.03.2017 um 06:31 Uhr

    Da ich Kümmel nicht mag, lasse ich diesen einfach weg. Es geht auch gut ohne.

    Antworten
    • zuckerschneckal
      zuckerschneckal kommentierte am 16.03.2017 um 13:43 Uhr

      Ja, das stimmt - habe ich beim letzten Mal vergessen und war trotzdem zu genießen

      Antworten
    • zuckerschneckal
      zuckerschneckal kommentierte am 11.04.2016 um 07:07 Uhr

      Danke, freut mich sehr das zu lesen ;)

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche