Puddingstangerl

Zutaten

Für den Teig:

  • 700 g Dinkelmehl
  • 125 g Wasser (warmes)
  • 125 g Milch
  • 60 g Zucker
  • 4 Stk. Eier (1 davon zum Bestreichen)
  • 3 Stk. Eigelb
  • 1 Pkg. Trockengerm
  • 300 g Butter (zimmerwarm)
  • 1 Pkg. Vanillezucker

Für die Fülle:

  • 1/2 l Milch
  • 8 EL Zucker
  • 2 Pkg. Vanillepudding
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Puddingstangerl Milch und heißes Wasser mischen. Zucker und Germ hinzufügen und verrühren. 400 g gesiebtes Mehl in eine Rührschüssel geben, den aufgelösten Germ dazugeben und zu einem glatten Teig verkneten.
  2. An einem warmen Ort ca. 20 Minuten gehen lassen. Restliches Mehl, Eier und Eidotter, Salz und Vanillezucker in eine Rührschüssel geben, den Germteig dazu. Gut verkneten, dann die Butter stückweise einarbeiten.
  3. Den Teig weitere 30 Minuten gehen lassen. Inzwischen für die Fülle Pudding aus 1/2 l Milch und 2 Pkg. Puddingpulver zubereiten und etwas auskühlen lassen.
  4. Dann den Teig in Stücke schneiden und wie länglich wie eine Zunge (oval) ausrollen (ca. 10 x 5, ca. 2 mm dünn). Auf einer Hälfte 4x einschneiden und auf die andere Hälfte einen dicken Puddingklecks draufsetzen.
  5. Zu Stangerl aufrollen, mit verquirltem Ei bestreichen und mit gehobelten Mandelblättchen bestreuen. Nochmals etwas gehen lassen und bei 200 °C ca. 15-20 Minuten backen.

Tipp

Wer möchte kann auch ein paar Puddingstangerl mit Schokopudding zubereiten.

  • Anzahl Zugriffe: 264495
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Puddingstangerl

Ähnliche Rezepte

Kommentare76

Puddingstangerl

  1. omami
    omami kommentierte am 23.09.2018 um 17:32 Uhr

    Was mich sehr irritiert, ist die Anleitung ganz am Anfang. Das klingt mir nach Dampfl, bei Trockengerm fällt das aber weg, weil die Germ ja mit dem Mehl vermischt wird. Oder verwechsle ich da etwas?

    Antworten
  2. bubulala
    bubulala kommentierte am 16.03.2018 um 21:06 Uhr

    Hane nur 180g butter genommen und das hat vollkommen gereicht. Schmecken lecker

    Antworten
  3. eva-maria2511
    eva-maria2511 kommentierte am 29.12.2017 um 19:41 Uhr

    FÜR 1/2 LITER MILCH 2 GANZE PACKERLN PUDDINGPULVER?? STIMMT DAS

    Antworten
  4. Milchsemmel
    Milchsemmel kommentierte am 26.05.2017 um 21:28 Uhr

    Ich würde sie mit Schokoladenpudding füllen

    Antworten
  5. Zubano15
    Zubano15 kommentierte am 27.11.2016 um 15:29 Uhr

    ich habe Kipferl daraus geformt, das ging schneller. Die Kipferl haben sehr gut geschmeckt, aber die Puddingmasse war wie ein Kleister, schwer zu verarbeiten.

    Antworten
  6. Marion Stoesser
    Marion Stoesser kommentierte am 25.11.2016 um 00:15 Uhr

    Warum 4 mal einschneiden? Ich glaub ich steh Grad voll auf der Leitung, aber ich versteh die Anleitung nicht

    Antworten
    • Pandi
      Pandi kommentierte am 29.12.2017 um 15:57 Uhr

      wennst die Stangerl genau anschaust, siehst warum :-)

      Antworten
  7. 123gurke456
    123gurke456 kommentierte am 27.05.2016 um 14:10 Uhr

    Perfekt fürs nächste Picknick oder einen Ausflug mit den Kindern.....Meine Kids lieben diese Stangerl auch mit Karamell und Erdbeerpudding...

    Antworten
  8. giuliana
    giuliana kommentierte am 15.03.2016 um 17:49 Uhr

    immer schokopuding

    Antworten
  9. Montho
    Montho kommentierte am 05.01.2016 um 14:18 Uhr

    Mit schokopudding mag ichs mehr :)

    Antworten
  10. Golino
    Golino kommentierte am 04.01.2016 um 20:02 Uhr

    ich möchte sofort reinbeißen

    Antworten
  11. Zubano15
    Zubano15 kommentierte am 04.01.2016 um 18:17 Uhr

    das Rezept gefällt mir sehr gut

    Antworten
  12. barnas
    barnas kommentierte am 04.01.2016 um 17:24 Uhr

    zum Anbeissen

    Antworten
  13. monic
    monic kommentierte am 04.01.2016 um 16:12 Uhr

    schmeckt auch mit Schokopudding

    Antworten
  14. Martina Hainzl
    Martina Hainzl kommentierte am 04.01.2016 um 16:07 Uhr

    Super

    Antworten
  15. Andy69
    Andy69 kommentierte am 04.01.2016 um 14:46 Uhr

    gutes Rezept

    Antworten
  16. Rose123
    Rose123 kommentierte am 04.01.2016 um 12:35 Uhr

    super

    Antworten
  17. edith1951
    edith1951 kommentierte am 04.01.2016 um 12:00 Uhr

    sehr lecker

    Antworten
  18. tinti
    tinti kommentierte am 04.01.2016 um 10:12 Uhr

    toll

    Antworten
  19. OH65
    OH65 kommentierte am 03.01.2016 um 23:39 Uhr

    einfach gut

    Antworten
  20. Haim
    Haim kommentierte am 03.01.2016 um 21:11 Uhr

    Und da bleibt der Pudding wirklich IN den Kipferl?

    Antworten
    • Gisela_Wo
      Gisela_Wo kommentierte am 03.01.2016 um 22:07 Uhr

      Dachte ich mir auch. Aber vielleicht weil 2 Packerl Pudding auf einen halben Liter Milch kommen. Der muss ja ganz schön fest sein.

      Antworten
  21. Rene11
    Rene11 kommentierte am 19.12.2015 um 07:14 Uhr

    lecker

    Antworten
  22. TaupeM
    TaupeM kommentierte am 20.10.2015 um 15:24 Uhr

    ich möchte sie schon so lange ausprobieren aber komm nie dazu. jetzt muss ich mir mal einen ruck geben

    Antworten
  23. Mizi
    Mizi kommentierte am 20.10.2015 um 09:46 Uhr

    klingt köstlich!

    Antworten
  24. noemivictoria
    noemivictoria kommentierte am 20.10.2015 um 08:35 Uhr

    das hört sich gut an

    Antworten
  25. Tennismaedel
    Tennismaedel kommentierte am 20.10.2015 um 07:53 Uhr

    Mag ich

    Antworten
  26. Dakahr
    Dakahr kommentierte am 20.10.2015 um 06:09 Uhr

    Lecker

    Antworten
  27. Natii
    Natii kommentierte am 19.10.2015 um 23:01 Uhr

    Lecker

    Antworten
  28. katrin1991
    katrin1991 kommentierte am 10.10.2015 um 11:29 Uhr

    Sehr lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Puddingstangerl