Pudding mit Parmesan und Erdbeeren

Anzahl Zugriffe: 3.346

Zutaten

Portionen: 4

  •   200 g Parmesan (frisch gerieben)
  •   4 Eier
  •   200 ml Schlagobers
  •   200 ml Milch
  •   Muskat (frisch gerieben)
  • 300 g Erdbeeren
  •   4 Zweig(e) Thymian
  •   1 TL Balsamicoessig (weiß)
  •   1 TL Puderzucker

Zubereitung

  1. Für den Pudding mit Parmesan und Erdbeeren zunächst den Parmesan mit den Eiern, dem Schlagobers und der Milch verrühren. Auf einem heißen Wasserbad unter Rühren erhitzen, bis die Mischung eindickt. Mit Muskat abschmecken und in 4 Gläser verteilen. Ca. 1 Stunde im Kühlschrank kalt stellen.
  2. In der Zwischenzeit die Erdbeeren waschen, putzen und würfeln. Den Thymian waschen und zusammen mit dem Essig und dem Puderzucker unter die Erdbeeren mischen. Im Kühlschrank ca. 30 Minuten ziehen lassen.
  3. Kurz vor dem Servieren die Erdbeeren auf dem Parmesanpudding verteilen und den Pudding mit Parmesan und Erdbeeren mit dem Thymian garnieren.

Tipp

Der Pudding mit Parmesan und Erdbeeren heißt auf italienisch Budino al Parmigiano.

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Pudding mit Parmesan und Erdbeeren

Ähnliche Rezepte

0 Kommentare „Pudding mit Parmesan und Erdbeeren“

Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Pudding mit Parmesan und Erdbeeren