Blätterteig-Gemüsestrudel

Zutaten

Portionen: 6

  • 350 g Blattspinat (tiefgekühlt)
  • 150 g Pilze (gemischt, z.B. braune Champignons und Eierschwammerl)
  • 1 EL Pflanzenöl
  • 1 Msp. Rosmarin (gemahlen)
  • 1 Msp. Kardamom
  • 1/4 TL Muskatnuss (gemahlen)
  • Jodsalz
  • Pfeffer
  • 2 Beutel KNORR Echt Natürlich! Puten-Geschnetzeltes
  • 5 Cocktailtomaten (geviertelt)
  • 1 Pkg. Blätterteig
  • 70 g Emmentaler (gerieben)
  • 150 g Crème fraîche
  • 2 EL Milch
  • 2 EL Mandelblättchen
Sponsored by Knorr Bouillon

Zubereitung

  1. Bereiten Sie den Blätterteig-Gemüsestrudel wie folgt zu:
  2. 1. Blattspinat auftauen lassen. Pilze putzen, evtl. waschen und klein schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen. Pilze zugeben, braten, bis die Flüssigkeit verdampft ist, Spinat gut ausdrücken und zugeben, mit Muskatnuss und Rosmarin würzen. Mit 200 ml Wasser aufgießen und KNORR Echt Natürlich! Putengeschnetzeltes einrühren, aufkochen, Cocktailtomaten hineingeben. Masse auskühlen.
  3. 2. Blätterteig auseinanderrollen, mit 50 g Emmentaler bestreuen. Gemüsemasse gleichmäßig verteilen. Crème fraîche in Klecksen darauf geben und verstreichen. Blätterteig zu einem Strudel aufrollen. Mit der Nahtseite nach unten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, die Enden zusammendrücken. Mit Milch bestreichen. Restlichen Käse und Mandelblättchen mischen und auf den Strudel streuen. Im vorgeheizten Backrohr bei 200 °C (Umluft: 175 °C) ca. 30 Minuten backen.

Tipp

Für den Blätterteig-Gemüsestrudel statt der Pilze gedünstete Karottenscheiben oder Kürbiswürfel verwenden.

  • Anzahl Zugriffe: 6265
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Blätterteig-Gemüsestrudel

Ähnliche Rezepte

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Blätterteig-Gemüsestrudel