Provenzalische Gemüsesuppe An Pistou

Zutaten

Portionen: 4

Für Die Kräutersauce:

Suppe:

Ein Schmackhaft' Ding:

  • Erfasst: Arthur Heinzmann im Mai 1997
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Knoblauch häuten, Paradeiser blanchieren (überbrühen), häuten und würfelig schneiden. Basilikum abspülen und trockenschwenken. Zusammen in den Handrührer Form. Den Parmesan dazubröckeln und zermusen. Langsam das Öl zugiessen. Abschliessend mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.
  2. Paradeiser blanchieren (überbrühen), häuten, in Würfel schneiden und beiseitestellen.
  3. Übriges Gemüse abspülen und reinigen. Brokkoli in Rosen und Stiele, Paprika in Streifchen schneiden. Kohlrabi und Melanzani würfelig schneiden. Zwiebel von der Schale befreien und hacken.
  4. Das Öl in einem großen Kochtopf erhitzen. Das Gemüse ohne die Paradeiser darin bei mittlerer Temperatur unter durchgehendem Wenden 5 min weichdünsten. Die klare Suppe zugiessen, zum Kochen bringen und alles zusammen bei geschlossenem Deckel bei schwacher Temperatur etwa 10 min al dente gardünsten.
  5. Das Brot toasten, quer halbieren und je in einen Suppenteller legen. Die Tomatenwürfel auf dem Brot gleichmäßig verteilen, die Suppe darübergiessen. In jedem Teller ein klein bisschen Pistou (Kräutersauce) gegeben bzw. die Sauce separat dazu anbieten.
  6. Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

  • Anzahl Zugriffe: 1036
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Provenzalische Gemüsesuppe An Pistou

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Provenzalische Gemüsesuppe An Pistou