Pizzasauce

Zutaten

Portionen: 1

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Pizzasauce 1 Zwiebel fein würfeln und in 2 EL heissem Olivenöl glasig weichdünsten.
  2. 1-2 Knoblauchzehen ausdrücken und dazugeben, 1 Dose Pizzatomaten und 1 TL getrockneten Oregano dazugeben.
  3. Offen bei kleiner bis mittlerer Hitze 15-20 Minuten kochen. Die Sauce mit 1 EL Aceto balsamico, 1-2 TL Zucker, Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Tipp

Die Pizzasauce passt für ungefähr ein Blech Pizza.

  • Anzahl Zugriffe: 5739
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Pizzasauce

Ähnliche Rezepte

Kommentare5

Pizzasauce

  1. kyraMaus
    kyraMaus kommentierte am 20.03.2018 um 08:04 Uhr

    Eignet sich die Sauce auch zum Einkochen auf Vorrat?

    Antworten
    • APoisinger/ichkoche.at
      APoisinger/ichkoche.at kommentierte am 20.03.2018 um 13:41 Uhr

      Liebe kyraMaus, wenn Sie die Sauce gut einkochen (ungefähr 30 Minuten/100 Grad) sollte sie für mehrere Monate haltbar sein. Mit kulinarischen Grüßen, die Redaktion.

      Antworten
  2. Merl
    Merl kommentierte am 05.03.2018 um 22:38 Uhr

    Für selbstgemachte Pizza braucht es eine gute Soße! Hier eine sehr schöne Soße. Angenehm stückig.Durch etwas Sellerie habe ich noch etwas "mehr Geschmack" drangemacht. Muss aber nicht immer.Ist auch wirklich gut als Basis für Chili sin Carne oder eine schnelle Pastasoße.

    Antworten
  3. solo
    solo kommentierte am 20.12.2015 um 16:56 Uhr

    Sehr gut. Da muss die Pizza wunderbar schmecken.

    Antworten
  4. rudi1
    rudi1 kommentierte am 14.09.2015 um 06:47 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen