Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Leicht gemacht

Video - Kiwi schälen

Video: ichkoche.at

Es gibt verschiedene Arten, eine Kiwi zu essen: zum Beispiel direkt aus der Schale löffeln oder zuerst mit dem Messer schälen und schneiden. Doch am schnellsten wird die Kiwi mit dem Trick aus dem Video geschält. Sehen Sie selbst!

Eine Kiwi zu schälen ist ganz einfach!

Alles was Sie dazu brauchen ist ein Esslöffel und die Kiwi. Am besten funktioniert das, wenn die Kiwi schön reif, aber noch nicht zu weich ist. Sind die Enden erstmal abgeschnitten, reicht ein weiterer Handgriff und schon ist die Kiwi fertig geschält und kann weiterverarbeitet werden.

Die besten Kiwi Rezepte finden Sie übrigens hier.

Autor: Blanka Kefer & Iris Kienböck / ichkoche.at

Kommentare6

Video - Kiwi schälen

  1. busade
    busade kommentierte am 11.10.2016 um 14:26 Uhr

    ...mit einem Schäler geht es bei festen Kiwis am besten, erst wenn sie weich sind, ist es mit dem Löffel sicher besser!

    Antworten
  2. Mokus
    Mokus kommentierte am 01.09.2016 um 08:51 Uhr

    Ich schneide die Kiwis in der Mitte durch, und dann mit einem Tee Löffel löse ich das Fruchtfleisch von der Schale. Ich vermute, so hat man weniger Verlust.

    Antworten
  3. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 28.05.2016 um 22:04 Uhr

    Man kann auch die Kiwi der Länge nach in die Hälfte schneiden und dann das Fruchtfleisch mittels eines Glasrandes von der Schale lösen, wobei die Kiwi in das Glas fällt.

    Antworten
  4. Gabriele1
    Gabriele1 kommentierte am 17.04.2018 um 18:29 Uhr

    die gezeigte methode führt meiner meinung nach zu sehr viel saftverlust

    Antworten
  5. tasse tee
    tasse tee kommentierte am 16.02.2018 um 11:10 Uhr

    Mit einem Sparschäler hat manam wenigsten Fruchtverlust.

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Ähnliches zum Thema