Pizzasauce - Grundrezept

Zutaten

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Pizzagrundsauce die Tomaten abseihen und gemeinsam mit den gezupften Basilikumblättern durch einen Fleischwolf drehen.
  2. Dann mit braunem Zucker, Meersalz sowie Pfeffer abschmecken und das Öl in die Pizzagrundsauce einrühren.

Tipp

Steht kein Fleischwolf zur Verfügung, so können Sie die Tomaten (mit den Kernen) auch mit einem
scharfen Messer ganz fein hacken und dann mit dem ebenfalls fein gehackten Basilikum vermengen.

Diese Tomatensauce gilt als klassischer Pizza-Grundbelag, schmeckt aber auch auf überbackenen, knusprigen Weißbrotscheiben ganz hervorragend.

  • Anzahl Zugriffe: 52308
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare26

Pizzasauce - Grundrezept

  1. tasse tee
    tasse tee kommentierte am 05.11.2018 um 19:44 Uhr

    Mach ich gleich mehr davon und frier die Sauce dann ein.

    Antworten
  2. chrisi0303
    chrisi0303 kommentierte am 05.10.2015 um 14:11 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  3. Wuppie
    Wuppie kommentierte am 23.08.2015 um 08:39 Uhr

    prima

    Antworten
  4. obelixxl1
    obelixxl1 kommentierte am 04.08.2015 um 09:34 Uhr

    gut

    Antworten
  5. Strupel
    Strupel kommentierte am 24.07.2015 um 00:51 Uhr

    Toll und einfach Danke.

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Pizzasauce - Grundrezept