Pitabrot mit Lammragout und Kichererbsen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Lammfaschiertes
  • 2 EL Olivenöl
  • 240 ml Tomaten (passiert, aus der Dose)
  • 240 g Kichererbsen (gekocht, aus der Dose)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 100 g Cocktailtomaten
  • 2 EL Petersilie (gehackt)
  • 4 EL KUNER Fein Mayonnaise (50 % Fett)
  • 150 ml Griechisches Joghurt
  • 1 TL Kreuzkümmel (gemahlen)
  • 1 EL Rosmarin (frisch, gehackt)
  • 4 Pitabrote
Sponsored by Kuner

Für das Pitabrot mit Lammragout und Kichererbsen zunächst Lammfaschiertes im Olivenöl anbraten und mit passierten Tomaten ablöschen. Kichererbsen zugeben, Mischung salzen, pfeffern und ca. 10 Minuten dünsten.

Tomaten halbieren. Mit der der Petersilie gegen Ende der Garzeit in das Ragout rühren.

Rohr auf 80 °C vorheizen. Für die Sauce Mayonnaise, Joghurt, Kreuzkümmel und Rosmarin verrühren.

Pitabrote im Rohr erwärmen, herausnehmen und seitlich zu einem Drittel einschneiden. Brote ein wenig aufklappen, mit dem Ragout füllen und Pitabrot mit Lammragout und Kichererbsen mit der Sauce servieren.

Tipp

Pitabrot mit Lammragout und Kichererbsen schmeckt auch mit faschiertem Rindfleisch.

Was denken Sie über das Rezept?
10 4 1

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare1

Pitabrot mit Lammragout und Kichererbsen

  1. gruenspan
    gruenspan kommentierte am 15.01.2017 um 09:50 Uhr

    Mit etwas Chili wirds noch pikanter

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche