Pikant Gefüllte Kohlrouladen

Zutaten

Portionen: 4

  • 8 Weisskohl (Blätter, groß)
  • 2 TL Olivenöl
  • 4 Jungzwiebel (fein geschnitten)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Paradeismark
  • 100 g Korinthen
  • 2 EL Mandelblättchen
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 0.5 TL Zimt (gemahlen)
  • 2 EL Petersilie (gehackt)
  • 300 g Langkornreis (gekocht)
  • 250 ml Hühnerbrühe
  • Butter (für die Form)

Für Die Joghurtsauce:

  • 2 Tasse(n) Joghurt (3, 6% Fett)
  • 1 TL Kreuzkümmel (gemahlen)
  • 1 TL Minze (fein gegehackt)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Kohlblätter in kochend heissem Wasser blanchieren. Abtropfen und das harte Ende der Mittelrippen weggeben. In einer Bratpfanne Öl erhitzen, Frühlingszwiebeln darin anschwitzen, zerdrückten Knoblauch kurz mitbraten, Bratpfanne von dem Küchenherd nehmen. Zwiebelmischung mit Mandelblättern, Korinthen, Paradeismark, Petersilie, Zimt, Kreuzkümmel und Langkornreis mischen. Eine feuerfeste Form mit Butter ausschmieren.
  2. Kohlblätter auflegen und jedes Blatt am Rand mit 3-4 El Reisfülle belegen. Blätter zu Rouladen zusammenrollen und diese in die vorbereitete Form legen, mit der Suppe begießen. Im auf 220 °C aufgeheizten Rohr 20-25 min gardünsten.
  3. Für die Sauce Joghurt mit gemahlenem Kreuzkümmel und Minze durchrühren.
  4. Die Kohlrouladen auf Tellern anrichten, mit der Joghurtsauce begießen.
  5. Claus Wutte, 9142 Jaunstein am 5. März
  6. Tipp: Verwenden Sie cremiges Naturjoghurt für ein noch feineres Ergebnis!

  • Anzahl Zugriffe: 1506
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Pikant Gefüllte Kohlrouladen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Pikant Gefüllte Kohlrouladen