Karottenkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 250 g Rohrzucker
  • 200 g Butter (geschmolzen)
  • 4 Eier
  • 1 TL Zimt (gemahlen)
  • 1 TL Kardamom (gemahlen)
  • 1/2 TL Gewürznelken (gemahlen)
  • 250 g Mandeln (gemahlen)
  • 1 Salz (Prise)
  • 250 g Karotten
  • 2 EL Rum
  • 350 g Mehl
  • 1/2 Pkg. Backpulver
  • Staubzucker (zum Bestreuen)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Für den Karottenkuchen zunächst eine Springform (26 cm Durchmesser) oder eine Kastenform fetten oder mit Backpapier auslegen. Das Backrohr auf 200 °C vorheizen.

Zucker und Butter vermischen. Eier cremig mixen und unterrühren. Gewürznelken, Kardamom, Zimt, Mandeln, Salz, Karotten und Rum untermischen.

Mehl und Backpulver versieben und rasch unterheben. Den Teig in die vorbereitete Form füllen und für ungefähr 60 Minuten backen.

Den Karottenkuchen mit Staubzucker bestreut servieren.

Tipp

Zum Karottenkuchen passen auch hervorragend ein Frischkäsetopping oder eine Zuckerglasur.

Eine Frage an unsere User:
Wie lässt sich der Karottenkuchen Ihrer Meinung nach noch weiter verfeinern?
Jetzt kommentieren und Herzen sammeln!

Was denken Sie über das Rezept?
74 34 2

Für den Karottenkuchen zunächst eine Springform (26 cm Durchmesser) oder eine Kastenform fetten oder mit Backpapier auslegen. Das Backrohr auf 200 °C vorheizen.

Zucker und Butter vermischen. Eier cremig mixen und unterrühren. Gewürznelken, Kardamom, Zimt, Mandeln, Salz, Karotten und Rum untermischen.

Mehl und Backpulver versieben und rasch unterheben. Den Teig in die vorbereitete Form füllen und für ungefähr 60 Minuten backen.

Den Karottenkuchen mit Staubzucker bestreut servieren.

Tipp

Zum Karottenkuchen passen auch hervorragend ein Frischkäsetopping oder eine Zuckerglasur.

Eine Frage an unsere User:
Wie lässt sich der Karottenkuchen Ihrer Meinung nach noch weiter verfeinern?
Jetzt kommentieren und Herzen sammeln!

Was denken Sie über das Rezept?
74 34 2

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare28

Karottenkuchen

  1. sirkurt
    sirkurt kommentierte am 28.09.2017 um 09:58 Uhr

    Habe ähnliches Rezept erst kürzlich ausprobiert und die Karotten mit Zucchini zu gleichen Teilen gemischt, der Kuchen war sehr gut und schön locker!

    Antworten
  2. anna93abc
    anna93abc kommentierte am 29.09.2017 um 10:40 Uhr

    verwende auch geriebenen Kürbis und etwas Kurkuma!

    Antworten
  3. barnas
    barnas kommentierte am 28.09.2017 um 17:24 Uhr

    Noch besser als mit Mandeln schmeckt der Karottenkuchen mit gemahlenen, gerösteten Haselnüssen

    Antworten
  4. lizzy2500
    lizzy2500 kommentierte am 04.12.2017 um 17:08 Uhr

    mit Vanille

    Antworten
  5. Hobbykoch21
    Hobbykoch21 kommentierte am 29.09.2017 um 18:45 Uhr

    mit geriebenen Äpfeln und einer Zitronenglasur

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche