Pfirsich-Clafoutis

Zutaten

Portionen: 6

  • 3 Stk. Pfirsich (frisch)
  • 2 Eier
  • 150 g Mehl
  • 50 g Zucker
  • 350 ml Milch
  • 1 Prise Salz
  • Butter (zum Einfetten)
  • Staubzucker
  • Pistazien
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Pfirsich-Clafoutis die Pfirsiche waschen und die Haut entfernen. Anschließend den Kern entfernen und in feine Spalten schneiden. Den Backofen auf 175 Grad vorwärmen.
  2. Die Schälchen ausbuttern. Die Eier und den Zucker schaumig mixen. Mehl und Salz zufügen, gut durchmixen. Nach und nach die Milch untermengen.
  3. Anschließend den Teig in die Schalen gießen und mit den Pfirsichspalten belegen. Die Pfirsich-Clafoutis in ca 40 Minuten bei 175 Grad backen.
  4. Die Pfirsich-Clafoutis noch lauwarm servieren, vorher mit Staubzucker und Pistazien garnieren.

Tipp

Außerhalb der Saison kann man für die Pfirsich-Clafoutis auch Pfirsiche aus der Dose verwenden. Oder man nimmt überhaupt anderes Obst für die Clafoutis. Besonders köstlich ist Vanilleeis dazu.

Man kann den Teig mit einem etwas dickeren Palatschinken-Teig vergleichen.

  • Anzahl Zugriffe: 3246
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Pfirsich-Clafoutis

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Pfirsich-Clafoutis

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Pfirsich-Clafoutis