Penne mit Gemüse und Crème fraîche

Zutaten

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Frühlingszwiebeln putzen, in Längsrichtung vierteln und in feine Blättchen schneiden. Karotten schälen und fein würfeln. Knoblauch und Schalotten schälen und ebenfalls jeweils fein würfeln. Von der Zitrone die Schale fein abraspeln und den Saft pressen.
  2. Butter und Öl in einer großen Bratpfanne erhitzen. Schalotten und Knoblauch darin andünsten. Mit Gemüsefond ablöschen und auf ein Drittel einkochen. Crème fraîche unterziehen. Karottenwürfel hinzufügen und bei mittlerer Hitze 4-5 Minuten gardünsten.
  3. Penne nach Packungsanleitung in kochend heißem Salzwasser al dente garen, abgießen und abtropfen lassen, dabei 1 kleiner Schöpfer Nudelwasser in eine vorgewärmte Schüssel geben.
  4. Majoranblätter abzupfen und grob hacken.
  5. Frühlingszwiebeln, Zitronenschale und Penne in die Sauce geben. Mit Salz, Pfeffer und 1 EL Zitronensaft würzen und unter Rühren kurz erwärmen.
  6. Die Pasta in eine vorgewärmte Schüssel mit dem heißen Nudelwasser geben, Majoran untermengen, Parmesan darüberstreuen und servieren.

Tipp

Verwenden Sie für dieses Gericht Gemüse nach Saison und Geschmack.

  • Anzahl Zugriffe: 7464
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Penne mit Gemüse und Crème fraîche

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Penne mit Gemüse und Crème fraîche

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Penne mit Gemüse und Crème fraîche