Pasta Special: Thailändische Nudelsuppe

Zutaten

Schwierigkeitsgrad:

  • Leicht

Zubereitungszeit:

  • 25 Min.

Zutaten Für:

  • 4 Leute
  • 2 Knoblauchzehen (geschält)
  • 30 g Geschälter Ingwer
  • 2 Schalotten (geschält)
  • 0.5 Chilischote
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 200 g Schweinehackfleisch
  • 1000 ml Hühnersuppe
  • 3 Zitronengras
  • 2 TL Limettensaft
  • 2 TL Fischsauce
  • Salz
  • Zucker (eventuell)
  • 100 g Wasserspinat
  • 100 g Bohnen
  • 100 g Schmale Reisnudeln oder
  • Rice-Flakes
  • Thai-Minze (ersatzweise Minze)

Nach Belieben:

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Nudelgerichte sind einfach immer köstlich!
  2. Ingwer, Knoblauch, Schalotten und Chilischote klein hacken. In einem Kochtopf Pflanzenöl erhitzen und darin die gehackten Gewürze bei mittlerer Hitze anschwitzen. Faschiertes hinzufügen und mit anbraten. Hühnersuppe aufgießen, Zitronengrasstangen der Länge nach halbieren und hinzufügen, aufwallen lassen, Suppe von dem Feuer nehmen und bei geschlossenem Deckel 10 min ziehen. Zitronengras entfernen, Suppe mit Fischsauce, Limettensaft, Salz und vielleicht mit Zucker nachwürzen.
  3. Wasserspinat und Bohnenschoten blanchieren und in die Suppe geben.
  4. Suppe aufwallen lassen, Reisnudeln hinzufügen und darin gar machen.
  5. Anrichten Suppe in tiefe Schalen gleichmäßig verteilen und mit frischer Thaiminze, nach Lust und Laune ebenfalls mit Koriander- und Basilikumblättern überstreuen.
  6. Weintipp Zu den asiatischen Aromen passt ein Wein mit leichter
  7. Trimbach, Elsass.

  • Anzahl Zugriffe: 1167
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Pasta Special: Thailändische Nudelsuppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Pasta Special: Thailändische Nudelsuppe