Paradeissuppe mit Zucchini und Kokosmilch

Zutaten

Portionen: 2

  • 500 g Paradeiser
  • 500 g Zucchini
  • 200 ml Kokosmilch
  • 1 Stk. Zwiebel (rot)
  • 1 TL Suppenpulver (selbstgemacht)
  • 1 Prise Rote Rübe (getrocknet)
  • Salz
  • 1 Zweig(e) Zitronengras
  • 2 EL Öl
  • 1 Stk. Zucchini (klein, 12 cm lang)
  • 1 Stk. Rübe (gelbe)
  • 1 Stk. Karotte
  • Pfeffer
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Paradeissuppe mit Zucchini und Kokosmilch Zwiebel fein würfeln. Öl in einem Kochtopf erhitzen. Zucchini schälen, entkernen und in Stücke schneiden. Ziebelwürfelchen in Öl anlaufen lassen (mittelheiß) und Zucchinistücke zugeben.
  2. Paradeiser schälen und eventuell entkernen und zum Gemüse geben, Kokosmilch dazugießen und würzen. Die Suppe köcheln lassen, nach etwa 10 Minuten pürieren und die gehachelten Rüben dazugeben, die kleine Zucchini in Scheiben schneiden und ebenfalls kurz mitkochen.
  3. Zum Schluss eventuell noch abschmecken. Vor dem Servieren das Zitronengras herausfischen.

Tipp

Die Paradeissuppe mit Zucchini und Kokosmilch mit Chili verfeinern.

  • Anzahl Zugriffe: 1442
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Paradeissuppe mit Zucchini und Kokosmilch

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Paradeissuppe mit Zucchini und Kokosmilch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Paradeissuppe mit Zucchini und Kokosmilch