Paradeiseraufstrich vegan

Zutaten

Portionen: 4

  • 2 Stk. Ochsenherzparadeiser (gewürfelt)
  • 2 Zehe(n) Knoblauch
  • 6-7 Stk. Paradeiser (getrocknet, eingelegt)
  • 1 EL Paradeiseröl (Von eingelegten Paradeisern)
  • 1 EL Tomatenmark
  • 50 g Mandeln (ganz)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Chili
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Paradeiseraufstrich die Zutaten alle in einen hohlen, schmalen Behälter geben. Je reifer die Paradeiser sind, desto besser schmeckt der Aufstrich.
  2. Mit dem Mixstab zu einer glatten Paste verarbeiten. Evt. sind 1-2 EL Wasser nötig, falls sich die Zutaten schlecht vermengen.

Tipp

Wer mag, kann den Paradeiseraufstrich mit frischem Basilikum, Thymian oder Rosmarin jedes Mal eine andere italienische Note geben.

  • Anzahl Zugriffe: 1293
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Paradeiseraufstrich vegan

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Paradeiseraufstrich vegan

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Paradeiseraufstrich vegan