Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Guacamole - wie sie am besten schmeckt

Zutaten

Portionen: 7

  • 3 Avocado (reif)
  • 1/2 Zwiebel
  • 1 Jalapeño (in Essig eingelegt)
  • 1 Tomate (reif)
  • Salz
  • etwas Limettensaft (oder Zitronensaft)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Avocados schälen und mit einer Gabel in einer Schüssel zerdrücken, so dass eine cremige Masse entsteht.
  2. Tomate mit der Schale in kleine Würfel schneiden. Zwiebel hacken. Jalapeño fein schneiden.
  3. Tomate, Zwiebeln und die Chili unter die Avocadomasse rühren. Zitronensaft und Salz beigeben.
  4. Die Guacamole gut durchrühren und gleich servieren.

Hier geht's zum passenden Rezeptvideo.

Tipp

Kaufen Sie die Avocados einige Tage zuvor, damit sie auch wirklich reif und weich sind. Sollten sie noch zu hart sein, können Sie sie in Zeitungspapier eingewickelt bei Raumtemperatur zwei Tage lagern.

Guacamole ist die mexikanische Sauce, die jeder kennt. Sie ist aber weit mehr als nur Avocadomus. Als Apéro mit Chips und zu "antojitos mexikanos" (kleine gebackene oder frittierte kalte und warme Häppchen) schmeckt diese klassische Sauce vorzüglich.
Jede Hausfrau in Mexiko hat ihr eigenes Rezept. Allerdings sind sich alle einig - Avocados und Limette sind zwingend, sonst ist es keine Guacamole.

Dieses Rezept wurde uns freundlicherweise zur Verfügung gestellt von: www.tacoweb.de

  • Anzahl Zugriffe: 826461
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Guacamole - wie sie am besten schmeckt

Ähnliche Rezepte

Kommentare68

Guacamole - wie sie am besten schmeckt

  1. Bachl
    Bachl kommentierte am 22.01.2019 um 20:40 Uhr

    Was ist Jalapeno - noch nie gehört?Noch nicht ganz weiche Avacado kann man auch gut in einer Obstschale mit Äpfeln nachreifen lassen. Geht je nach Reifegrad der Avocado recht schnell.

    Antworten
    • ichkoche.at / Maria L.
      ichkoche.at / Maria L. kommentierte am 23.01.2019 um 08:56 Uhr

      Liebe Bachl, "Jalapeño" ist eine scharfe Paprikasorte mit kleinen bis mittelgroßen Schoten aus Mexiko. In gut sortierten Supermärkten bekommt man sie z.B. im Glas, hie und da sind auch frische Schoten erhältlich. Mit kulinarischen Grüßen, die Redaktion

      Antworten
  2. tasse tee
    tasse tee kommentierte am 07.11.2018 um 22:07 Uhr

    Unbedingt Knoblauch

    Antworten
  3. Rittmeister
    Rittmeister kommentierte am 18.08.2017 um 09:46 Uhr

    Es muss definitiv etwas Knoblauch rein

    Antworten
  4. belladonnalena
    belladonnalena kommentierte am 16.07.2017 um 19:54 Uhr

    Bei mir kommt noch Knoblauch und Pfeffer dazu.

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Guacamole - wie sie am besten schmeckt