Papageien Kuchen

Zutaten

  • 7 Eier
  • 450 g Mehl
  • 300 g Staubzucker
  • 1 Pkg. Backpulver
  • 250 ml Milch
  • 250 ml Öl (geschmacksneutral)
  • 1 Stk. Zitrone
  • Speisebackfarben (rot, gelb, grün, orange, blau, lila)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Für den Papageien Kuchen die Eier trennen und Eiklar zu steifem Schnee schlagen. Zitrone pressen und Schale abreiben. Dotter, Zitronenschale, Zitronensaft, Staubzucker und Milch cremig rühren.

Mehl und Backpulver mischen und mit dem Öl gut unterrühren. Den Schnee vorsichtig unterheben.

Den Teig auf 5 Schüsseln aufteilen. Jede Teigportion mit roter, gelber, oranger, grüner und blauer Speisebackfarbe einfärben.

Eine Springform (26 cm) befetten und mit Mehl ausstauben. Jeweils 2 EL Teig (rot, gelb, orange, grün, blau) in die Form geben.

Den Vorgang so oft wiederholen, bis der Teig aufgebraucht ist. Im Ofen bei 180 °C Ober-/Unterhitze ca. 50 Minuten backen. Den Papageien Kuchen auskühlen lassen, aus der Form lösen und beliebig verzieren.

Tipp

Den Papageien Kuchen mit weißer Schokoglasur überziehen.

  • Anzahl Zugriffe: 1168
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Für welche Teigart ist Honig nicht geeignet?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Papageien Kuchen

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Papageien Kuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen