Pumpkin Spice Cookies

Zutaten

Portionen: 15

  • 225 g Kürbispüree (siehe Tipp)
  • 225 g Zucker
  • 120 ml Maiskeimöl
  • 1 Ei
  • 240 g Mehl
  • 3 TL Backpulver
  • 2 EL Pumpkin Spice (siehe Tipp)
  • 1/2 TL Salz
  • 75 g Schokotröpfchen (backstabil; z.B. von Dr. Oetker)
  • 70 g Haselnüsse (fein gehackt)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Das Backrohr auf 180 °C vorheizen, ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  2. In der Küchenmaschine Zucker und Eier schaumig schlagen. Öl und Kürbispüree untermengen.
  3. In der Zwischenzeit das Mehl mit dem Backpulver und den Gewürzen versieben.
  4. Beide Massen miteinander vermengen und die Schokodrops und die Haselnüsse einrühren.
  5. Die Masse in Cookies-Form entweder mit einem Spritzsack mit großer Tülle oder einfach mit einem Teelöffel auf das Backpapier auftragen.
  6. Die Pumpkin Spice Cookies ca. 10-12 Minuten backen.

Tipp

Hier finden Sie ein Rezept für:
Pumpkin Spice
Kürbispüree

Probieren Sie die Pumpkin Spice Cookies auch mit anderen Nüssen.

Diese Pumpkin Spice Cookies sind super einfach gemacht. Vor allem wenn Sie das Kürbispüree und das Kürbisgewürz schon auf Vorrat hergestellt haben.

Eine Frage an unsere User:
Welche Tipps haben Sie, damit die Cookies die perfekte Konsistenz bekommen?
Jetzt kommentieren und Herzen sammeln!

  • Anzahl Zugriffe: 10767
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Wie stehen Sie zum Pumpkin Spice-Trend aus Amerika?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Pumpkin Spice Cookies

Ähnliche Rezepte

Kommentare18

Pumpkin Spice Cookies

  1. kwkw
    kwkw kommentierte am 29.10.2019 um 04:19 Uhr

    Das Kürbispüree in ein Einmachglas füllen um es auf Vorrat zu machen. Die Kekse nicht zu lange backen

    Antworten
  2. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 10.09.2019 um 00:42 Uhr

    nicht zu lange backen

    Antworten
  3. MIG
    MIG kommentierte am 24.10.2018 um 23:38 Uhr

    ich nehme statt weißem immer braunen Zucker und backe die Cookies nicht zu lange

    Antworten
  4. h.stelzmueller
    h.stelzmueller kommentierte am 18.10.2018 um 10:31 Uhr

    wenn der teig bröselt etw. milch dazugeben

    Antworten
  5. e.stelzmueller
    e.stelzmueller kommentierte am 18.10.2018 um 10:04 Uhr

    falls der teig zu fest ist noch etw. flüssige butter dazugeben

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Pumpkin Spice Cookies