Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Pangasiusfilets in Sesammantel mit Pak Choi

Zutaten

Portionen: 4

  • 300 g Mini Pak Choi
  • 4 Pangasiusfilets (à 130 g)
  • 2 Eier
  • Salz
  • Pfeffer (aus der Mühle)
  • Mehl (zum Wenden)
  • 80 g Sesam
  • Butterschmalz (zum Braten)
  • 3 EL Erdnussöl
  • 1 TL Sesamöl
  • 2 TL Orangenzeste (unbehandelt)
  • 1-2 TL Sojasauce
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Pangasiusfilets in Sesammantel mit Pak Choi zunächst den Pak Choi waschen, trocken schütteln und längs halbieren.
  2. Den Fisch waschen und trocken tupfen. Die Eier mit 2-3 EL Wasser verquirlen. Den Fisch würzen, zuerst im Mehl wenden und dann durch die Eier ziehen. Im Sesam panieren und im heißen Butterschmalz bie mittlerer Temperatur von beiden Seiten goldbraun backen.
  3. In der Zwischenzeit das Erdnussöl und das Sesamöl in einer Pfanne erhitzen und die Orangenzesten darin anschwitzen. Den Pak Choi hinzufügen und unter Schwenken 2-3 Minuten braten. Mit der Sojasauce würzen und zusammen mit dem Fisch auf Tellern anrichten. Pangasiusfilets in Sesammantel mit Pak Choi servieren.

Tipp

Servieren Sie dazu Pangasiusfilets in Sesammantel mit Pak Choi zum Beispiel Reis. Sie können natürlich auch andere Fischfilets für dieses Rezept verwenden.

  • Anzahl Zugriffe: 1389
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Pangasiusfilets in Sesammantel mit Pak Choi

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Pangasiusfilets in Sesammantel mit Pak Choi

  1. Wuppie
    Wuppie kommentierte am 21.02.2018 um 13:13 Uhr

    wenn Pangasiusfisch nur besser im Geschmack wäre-ich nehme lieber Alaskaseelachs für dieses Gericht

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Pangasiusfilets in Sesammantel mit Pak Choi