Kürbissuppe mit gebratenem Pak Choi

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Für die Kürbissuppe mit gebratenem Pak Choi zunächst die Karotte schälen und würfeln. Das Kürbisfleisch ebenfalls würfeln. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen, fein hacken, mit dem Ingwer in 3 EL heißem Olivenöl glasig anschwitzen, dann die Kürbis- und die Karottenwürfel hineingeben und kurz mitschwitzen.

Die Gemüseuppe angießen und 25-30 Minuten leise köcheln lassen. Die Suppe fein pürieren. Je nach gewünschter Konsistenz noch Gemüsesuppe zufügen oder noch etwas einköcheln lassen. Die Sojacreme einrühren, mit Salz, Cayennepfeffer und Muskat abschmecken.

Den Pak Choi waschen, trocken tupfen und in breite Streifen schneiden. Das restliche Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und den Pak Choi darin unter Schwenken 1-2 Minuten braten. Die

Suppe in Schüsseln anrichten, den Pak Choi darauf verteilen und die Kürbissuppe mit gebratenem Pak Choi mit den Kürbiskernen bestreuen.

Tipp

Die Kürbissuppe mit gebratenem Pak Choi kann auch mit Schlagobers oder Sauerrahm zubereitet werden.

  • Anzahl Zugriffe: 386
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Rezeptempfehlung zu Kürbissuppe mit gebratenem Pak Choi

Passende Artikel zu Kürbissuppe mit gebratenem Pak Choi

Kommentare1

Kürbissuppe mit gebratenem Pak Choi

  1. Merl
    Merl kommentierte am 19.02.2018 um 22:27 Uhr

    Kürbissuppe mal ganz anders zubereitet. Für mich jedenfalls. Schon eine schöne Idee exotisch!Danke, für die Anregung.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Usersuche zu Kürbissuppe mit gebratenem Pak Choi